Unfall-Drama nahe Bünde: Tödlicher Reifenwechsel! Mann auf Autobahn von LKW überfahren

Tödlicher Unfall nahe Bünde in Nordrhein-Westfalen: Als ein 55-jähriger Mann seinen Reifen wechseln wollte, wurde er von dem Sattelzug angefahren. Er starb an der Unfallstelle.

Ein 55-jähriger Mann ist beim Reifenwechsel auf einer Autobahn in Nordrhein-Westfalen von einem Lastwagen überrollt und dabei tödlich verletzt worden. Bild: dpa

Ein 55-jähriger Mann ist beim Reifenwechsel auf einer Autobahn in Nordrhein-Westfalen von einem Lastwagen überrollt und tödlich verletzt worden.

Mann stirbt bei Reifenwechsel auf Autobahn

Wie die Polizei mitteilte, kam es an dem Wagen des Mannes in der Nacht zum Samstag auf der A30 nahe Bünde zu einem Reifenschaden. Als der 55-Jährige den Reifen wechseln wollte, wurde er von dem Sattelzug angefahren. Dabei erlitt der Autofahrer so schwere Verletzungen, dass die Rettungskräfte nur noch den Tod feststellen konnten. Er starb an der Unfallstelle.

Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Wegen des Unfalls blieb die Autobahn in Richtung Hannover rund zwei Stunden gesperrt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser