28.06.2018, 09.53 Uhr

Hells-Angels-Präsident festgenommen: Rocker-Boss Neco Arabaci in der Türkei verhaftet

Der türkischen Polizei ist offenbar ein großer Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen. Im Urlaubsort Cesme nahmen sie nach jahrelanger Fahndung den Hells-Angels-Boss Neco Arabaci fest. Sein Strafregister ist lang.

In der Türkei hat die Polizei den Rocker-Boss Neco Arabaci festgenommen (Symbolbild). Bild: Neco Arabaci/dpa

Necati "Neco" Arabaci galt lange Zeit als einer der berüchtigsten Kriminellen Deutschlands. Nachdem er unter anderem wegen Zuhälterei, Drogen- und Waffenhandel sowie Bildung einer kriminellen Vereinigung verurteilt und 2007 in die Türkei abgeschoben wurde, konnte er dort zu einem der führenden Köpfe der Rockergruppe Hells Angels aufsteigen. Jetzt scheint seine Karriere vorerst beendet.

Hells-Angels-Boss Neco Arabaci in der Türkei verhaftet

Wie der Kölner "Express" online berichtet, wurde Necati "Neco" Arabaci am Mittwoch von der türkischen Polizei verhaftet und sitzt seitdem in Untersuchungshaft. In Rahmen eines Großeinsatzes wurden 35 Rocker verhaftet und zahlreiche Waffen sichergestellt. Den Männern wird unter anderem Gründung, Führung und Mitgliedschaft einer kriminellen Vereinigung, Raub, Bedrohung, Körperverletzung, Betrug sowie illegales Betreiben von Parkplätzen an Veranstaltungsorten vorgeworfen, so der "Express".

Neco Arabaci wird Hells-Angels-Anführer in der Türkei

Der Rockerboss selbst beschäftigt die internationalen Polizeibehörden bereits seit Jahren. Nach seiner Abschiebung organisierte er die Hells Angels in der Türkei neu und wurde Präsident der Hells Angels Turkey Nomads. Arabaci ist vor allem für seine Brutalität und Skrupellosigkeit gefürchtet und soll von Izmir aus auch die Rockerkriege in Köln gelenkt haben. Trotz Einreiseverbot in die Länder des Schengenraums war der Rocker offenbar trotzdem jahrelang mit gefälschten Papieren in ganz Europa unterwegs, um seine Macht zu vergrößern.

Lesen Sie auch:Schießerei in Düsseldorf – Gesuchter "Hells Angels"-Rocker bei Neco Arabaci abgetaucht?

FOTOS: Hells Angels und Bandidos Kriminelle Rockerclubs in Deutschland

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser