Wetter Juni 2018 aktuell: Sonne oder Regen? So wird das Public-Viewing-Wetter zum WM-Auftakt

Am Sonntag startet Deutschland mit der Partie gegen Mexiko in die Fußball-WM 2018. Können Fans auf bestes Public-Viewing-Wetter hoffen? Alle Infos gibt's in unserer aktuellen Wettervorhersage.

Erwartet uns bestes Public-Viewing-Wetter am Wochenende? Bild: dpa

Während es Anfang der Woche noch Warnungen vor Gewittern mit unwetterartigem Starkregen gab und sich die Temperaturen deutlich abgekühlt haben, sorgte verbreitet Sonnenschein für angenehmes Sommerwetter. Nun steht während der Fußball-WM 2018 in Russland das erste Spiel der Nationalelf an. Haben Fußballfans am Wochenende Glück und können sich auf bestes Public-Viewing-Wetter freuen?

Aktuelle Wettervorhersage für Juni-Wochenende

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) schreibt, besteht am Wochenende auf jeden Fall keine Gefahr vor Unwettern. Trocken bleibt es dennoch nicht: Zwar gibt es laut den DWD-Meteorologen am Samstag zunächst ruhiges Wetter, gegen Abend soll sich die Lage aber ändern. Im Westen und im Norden steigt die Gewitterwahrscheinlichkeit. Dazu können Starkregen, Hagel und auch stürmische Böen auftreten.

Deutschland vs. Mexiko: Das sagt das Public-Viewing-Wetter für den 17.06.2018

Am Sonntag startet die Nationalmannschaft mit dem ersten Spiel gegen Mexiko (17.06.2018, 17 Uhr) in die Fußball-WM. Die gute Nachricht: Das Wetter zeigt sich überwiegend gnädig mit Fans, die das erste Spiel unter freiem Himmel genießen wollen. Glück haben vor allem Public-Viewing-Fans im Westen, der Mitte und im Tagesverlauf auch im Nordwesten. Sobald die Gewitterfront in den Osten und den Süden gezogen ist, herrscht dort nämlich überwiegend trockenes Wetter. Allerdings gibt es auch hier viele Wolken. Ob sich die Sonne heraus traut?

Der Osten und der Süden haben demnach denn weniger Glück: Dort kann es örtlich nämlich zu Gewittern kommen. Unwetter müsse man aber nicht befürchten, heißt es vom DWD. In der Nacht zum Montag soll am Alpenrand dann Dauerregen einsetzen. Die Temperaturen sollen am Sonntag im Osten und Süden bei 23 bis 28 Grad liegen. Im Rest der Republik klettert das Quecksilber auf Werte zwischen 19 und 24 Grad.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser