Vollmond - 29. Mai 2018: Milchmond erstrahlt in voller Pracht! DIESE Nacht wird magisch

Mit einem besonderen Vollmond endet der Mai. Am 29.05.2018 erstrahlt nämlich ein Milchmond am Himmel. Warum heißt der Erdtrabant dann Milchmond? Ist er etwas besonders hell? DAS steckt dahinter.

Der Mai endet mit einem Milchmond. Bild: dpa

Die Mondphasen sind für viele Menschen interessant. Einige klagen besonders bei Vollmond über Schlafstörungen, andere richten ihr komplettes Leben am Mond aus. Der Mai geht zu Ende und es wird Zeit endlich für den Vollmond, denn bisher gab es noch keinen. Am Dienstag (29.05.2018) ist es dann endlich soweit.

Vollmond am 29. Mai 2018: Darum heißt er Milchmond

Am 29.05.2018 tritt der Mond in die Vollmond-Phase ein. Um exakt 16.20 Uhr ist der Erdtrabant voll beleuchtet. Was viele nicht wissen, der Vollmond hat in jedem Monat einen anderen Beinamen. So auch der Vollmond im Mai.

Er heißt beispielsweise Milchmond, Wonnemond und Blumenmond. Ob das wohl daran liegen mag, dass im Mai, die meisten Tiere Nachwuchs bekommen und die Pflanzenwelt in voller Blüte steht? Eine besonders ungewöhnliche Weiß-Färbung hat er jedenfalls nicht. Die Namen gehen auf jahreszeitliche Ereignisse und Beobachtungen aus der Natur zurück. Warum der Mai-Vollmond als Milchmond bezeichnet wird, ist unklar.

Wetter-Vorhersage zum Milch-Vollmond im Mai

Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) stehen die Chancen für einige Regionen recht schlecht, den Milchmond im Mai sehen zu können. Sowohl in der Nacht von Montag zu Dienstag als auch vom Dienstag zum Mittwoch ist es in ganz Deutschland wechselnd bewölkt. Gebietsweise soll es sogar zu heftigen Gewittern kommen. Im Nordosten und Osten hat man die besten Chancen, einen Blick auf den Vollmond zu erhaschen.

Übrigens soll der Vollmond das menschliche Sexleben beeinflussen. Je nachdem, in welchem Sternzeichen der Erdtrabant steht. Am 29.05.2018 steht der Vollmond im Schützen. Was das bedeutet, erfahren Sie hier.

Lesen Sie auch: Mondfotos wie ein Profi! Perfekte Bilder mit dem Handy schießen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser