"Lindenstraße"-Vorschau 2018: Todes-Schock für alle Fans -  Hans Beimer stirbt!

Schock für alle "Lindenstraße"-Fans: Schauspieler Joachim H. Luger verlässt die Kult-Serie. Luger, der als "Hans Beimer" bekannt wurde, gehörte seit der ersten Folge im Jahr 1985 zum Ensemble der ARD-Serie.

Hans Beimer (Joachim H. Luger) und seine Frau Anna (Irene Fischer). Wie wird sie den Tod ihres Mannes verkraften? Bild: dpa/Steven Mahner

Der als "Vater Beimer" bekannt gewordene Schauspieler Joachim H. Luger (74) steigt nach mehr als drei Jahrzehnten aus der "Lindenstraße" aus. Bereits Anfang September soll Luger nach fast 33 Jahren seinen letzten Auftritt als "Hans Beimer" haben. Wie der WDR erklärte, verlässt der Schauspieler die "Lindenstraße" auf eigenen Wunsch.

"Lindenstraße"-Vorschau: Joachim H. Luger verlässt die Kult-Serie

Luger gehörte seit der ersten Folge im Jahr 1985 zum Ensemble der ARD-Serie. Damals war Hans Beimer noch mit "Mutter" Helga Beimer (Marie-Luise Marjan, 77) zusammen. Später trennte sich das Ehepaar zum Entsetzen vieler "Lindenstraße"-Fans. Aber Hans hatte sich in eine andere verliebt, in die Nachbarin Anna Ziegler (Irene Fischer).

Joachim H. Luger: Das ist der Grund für seinen Ausstieg

Der Grund für Lugers Ausstieg: Der "Lindenstraßen"-Star möchte sich gern noch einmal neuen Aufgaben widmen."Im Oktober werde ich 75 Jahre alt, und da möchte ich noch einmal Neues wagen", erklärt Luger das Ende. "Einfach freier in meinen Möglichkeiten und Entscheidungen sein, mehr Theater spielen oder vielleicht auch in andere Rollenfiguren schlüpfen. Und ich möchte gern mehr Zeit für meine Frau, meine Kinder und Enkelkinder haben". Außerdem wolle er sich mehr seiner Segel-Leidenschaft widmen.

Schocker in der "Lindenstraße": "Vater Beimer" stirbt den Serientod

Wie genau sich seine Serienfigur "Hans Beimer" aus der Kult-Serie verabschieden wird, darüber kann aktuell nur spekuliert werden. Fest steht jedoch: Hans Beimer wird in der Folge 1685 mit dem Titel "Die Ruhe nach dem Sturm" am 2. September überraschend sterben, erklärte der WDR. Wie genau, ist noch ein Geheimnis.Hans Beimer hat mittlerweile eine bewegte Geschichte hinter sich, nicht nur die Scheidung von der ewig Spiegeleier bratenden Helga. Vor allem hat er viele Kinder. Aus erster Ehe sind es drei, zusammen mit seiner zweiten Frau Anna (Irene Fischer) - dem damaligen Scheidungsgrund - fünf. Mit fast 70 Jahren ist er 2013 nochmal Vater eines Sohnes geworden. Wenig später erfährt er, dass er an Parkinson erkrankt ist.

Trotz der vertrackten Beziehungsgeschichte dürfte es vor allem für Mutter Beimer ein schwerer Abschied werden. Erst vor wenigen Jahren, Ende 2015, hat sie ja schon ihren zweiten Ehemann Erich Schiller (Bill Mockridge) verloren. Bei ihm war es das Herz.

FOTOS: Highlights aus der "Lindenstraße" 30 Jahre "Lindenstraße"! Wie die Zeit vergeht...
zurück Weiter 30 Jahre "Lindenstraße": Wie die Zeit vergeht (Foto) Foto: WDR/Hornung/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser