Schockierendes Video: Live auf Facebook! Mann in Kopf geschossen

Unfall oder versuchter Mord? Diese Frage gilt es nun für ein Gericht in Houston zu klären. Auf der Anklagebank sitzt eine Frau, die in einem Live-Video auf Facebook einem Mann in den Kopf geschossen hatte.

Eine Frau in Houston schoß ihrem Freund nach einem Streit in den Kopf. (Symbolbild) Bild: dpa

Es sind schockierende Aufnahmen, die in einem Live-Video auf Facebook eine Frau zeigen, die ihrem Freund in den Kopf schießt. Das Video stammt aus Houston, Texas. Das Opfer schwebt in Lebensgefahr.

Streit im Auto endet mit Kopfschuss

Drei junge Menschen sitzen an einer Tankstelle im Auto und scheinen in einen Streit zu geraten. Zwei Pistolen sind ebenfalls dabei. Wie "The Sun" schreibt soll, es zwischen der Frau und ihrem Freund zuvor zu einem Wortgefecht gekommen sein, bei dem der Mann wissen wollte, wo Cassandra Damper herkomme. In dem Moment richtet die Frau die Waffe auf ihn und drückt ab.

Erschreckendes Live-Video auf Facebook: Mann in den Kopf geschossen

Cassandra Damper flieht und lässt den Mann mit der Schusswunde im Auto zurück. Die Schützin wurde mittlerweile von der Polizei festgenommen und verhört. Sie behauptet, dass der Kopfschuss lediglich ein Unfall gewesen sei. Trotz allem muss sie sich nun vor Gericht verantworten. Das Opfer kämpft im Krankenhaus noch immer um sein Leben.

Lesen Sie auch: Mann filmt seinen eigenen Mord im Live-Stream

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser