Feuerwehreinsatz in Kiel-Elmschenhagen: Pantoffeln im Backofen lösen Brand aus

Eine denkbar schlechte Idee hatte eine ältere Dame am Ostersonntag in Kiel. Die Seniorin wollte ihre Pantoffeln im Backfen trocknen, sie dachte offenbar nicht daran, dass sie Feuer fangen könnten.

Eine Seniorin löste in Kiel einen Rettungseinsatz aus. (Symbolbild) Bild: dpa

Hausschuhe sind nicht feuerfest. Diese Erfahrung hat am Ostersonntag eine Seniorin in Kiel gemacht. Die feuchten Pantoffeln gingen in Flammen auf, als die Frau versuchte, sie im Backofen zu trocknen.

Pantoffeln im Ofen - Feuerwehr musste ausrücken

Als die Rettungskräfte in dem Haus im Stadtteil Elmschenhagen eintrafen, war die Wohnung bereits vollkommen verqualmt, sagte am Montag ein Sprecher der Feuerwehr. Die Seniorin kam mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Glücklicherweise wurden keine weiteren Bowohner des Huases verletzt. Die "Kieler Nachrichten" berichteten zuerst darüber.

Lesen Sie auch: 1 Toter, 16 Verletzte bei Großbrand in Sachsen - Feuer-Haus eingestürzt!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser