Frühlingsanfang 2018: Massive Verstöße! Bundespolizei feuert Frau Holle

Schnee, Glatteis und Minusgrade: Den Frühlingsanfang 2018 haben sich viele anders vorgestellt. Das Netz witzelt über den kalten Start in den Frühling. Die Polizei schießt dabei den Vogel ab.

Frühlingsanfang mit Schnee und Glatteis. Bild: dpa

Laut Kalender mag der Frühling beginnen, doch in Deutschland herrscht weiterhin Winterwetter: Zum Tag des kalendarischen Frühlingsanfangs am Dienstag zieht eine Kaltfront aus Nordosten mit Schnee und Glätte von Norden nach Süden. Örtlich herrschte nachts Frost unter minus zehn Grad. Immerhin soll das Quecksilber im Laufe des Tages fast überall auch mal über null Grad klettern, wie eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am frühen Dienstagmorgen in Offenburg sagte.

Frühlingsanfang am 20.03.2018: Für Astronomen beginnt heute erst der Frühling

Für die Meteorologen hat der Frühling schon am 1. März begonnen. Doch erst am 20. März steht die Sonne genau senkrecht über dem Äquator und wandert ab diesem Tag nach Norden - in Europa und anderswo auf der Nordhalbkugel wird es wärmer. Deshalb wird dieser Tag kalendarischer oder astronomischer Frühlingsanfang genannt.

Tweets zum #frühlingsanfang: So lustig wird der Frühling auf Twitter gefeiert

Das Wetter erinnert zwar eher an Winteranfang, dennoch lässt sich die Internetgemeinde nicht lumpen. Auf ihre ganz eigene lustige, teils ironische Art und Weise feiern Twitternutzer den Frühlingsanfang.

Generell scheint die Polizei zum Frühlingsanfang auf Twitter den Vogel abzuschießen. Die Bundespolizei Baden-Württemberg geht mit aller Härte vor und feuert sogar Frau Holle. Der Grund: massive Verstöße gegen die Wetterverordnung.

Die Berliner Polizei warnt vor Glätte.

In Rostock ermittelt die Polizei mit Hochdruck, wo denn nun der Frühling bleibt.

Die Polizei Brandenburg stempelt den Frühlingsanfang eindeutig als Fake News ab.

Die ZDF "heute-show" vergleicht den Frühling sogar mit der deutschen Bundesregierung: "Wie die Bundesregierung kommt der Frühling aber diesmal etwas später."

Andere fragen sich, wie man den Frühling dazu bringen kann, endlich anzufangen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser