Millionenraub in Sao Paulo: 5 Millionen Dollar auf der Landebahn geklaut

Spektakulärer Raubüberfall auf dem Flughafen in Sao Paulo. Mindestens fünf bewaffnete Männer erbeuteten aus einem Flughafen fünf Millionen Dollar und flohen.

Diebe überfielen in Sao Paulo eine Lufthansa-Maschine und erbeuteten mehrere Millionen Dollar.(Symbolbild) Bild: dpa

Ein mysteriöser Überfall ereignete sich in Brasilien. Auf dem Flughafen Sao Paulo erbeuteten Diebe fünf Millionen Dollar aus einem Flugzeug auf der Landebahn.

Millionenbeute auf brasilianischem Flughafen

Mindestens fünf bewaffnete Männer sollen nach Angaben der "Bild" die Sicherheitskräfte bedroht haben und anschließend in ein auf der Landebahn befindliches Flugzeug eingedrungen sein. Nach wenigen Minuten war der Überfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde, beendet und die Räuber verschwanden mit ihrer Beute. Um auf die Landebahn zu gelangen, hatten die Männer ihr Fahrzeug mit dem Logo der Sicherheitsfirma markiert, sodass sie problemlos zum Flugzeug kommen konnten.

Das Flugzeug war eine Frachtmaschine mit dem Ziel Zürich. Dorthin sollte das Bargeld gebracht werden. Von den Räubern und den fünf Millionen Dollar fehlt jede Spur.

Lesen Sie auch: Ritz-Hotel mit Äxten überfallen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/sba/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser