Karl Lagerfeld tot

Mode-Ikone stirbt mit 85 Jahren nach schwerer Krankheit 

Karl Lagerfeld wurde weltweit hofiert und bewundert. Als Fashion-Guru herrschte er über die Welt der Mode. Nun ist der Stardesigner mit dem weißen Mozartzopf im Alter von 85 Jahren gestorben, wie das Modehaus "Chanel" mitteilte.

mehr »

Gymnasium in Hameln überfallen: Sekretärin schwer verletzt - Polizei sucht DIESEN Mann!

Mit vorgehaltener Waffe hat ein Räuber am Montagmorgen das Schiller-Gymnasium in Hameln überfallen und eine Mitarbeiterin schwer verletzt. Die Polizei sucht nun fieberhaft nach dem Täter.

In den USA starb ein 11-Jähriger an den Folgen einer Fisch-Allergie. (Symbolbild) Bild: Marcel Kusch/dpa

Mit vorgehaltener Waffe hat ein Räuber am Montagmorgen das Schiller-Gymnasium in Hameln überfallen und eine Mitarbeiterin schwer verletzt. Der mit einer Sonnenbrille maskierte Mann betrat das Sekretariat des Schiller-Gymnasiums kurz nach 7 Uhr, drohte mit der Waffe und verlangte die Öffnung des Schultresors.

Hameln: Unbekannter überfällt Schiller-Gymnasium - Sekretärin schwer verletzt

Wie die Polizei mitteilte, kannte die Sekretärin den Code für den Tresor aber nicht. Der Räuber schleuderte sie daraufhin zu Boden. Die 48-Jährige erlitt Rückenverletzungen und verlor vorübergehend das Bewusstsein, sie wurde wenig später von einer Kollegin gefunden und ins Krankenhaus gebracht.

Hameln: Polizei sucht nach flüchtigem Täter

Der etwa 25 Jahre alte Räuber flüchtete ohne Beute. Die Polizei fahndet nach einem etwa 1,90 großen, schlanken Mann Mitte 20 mit "mitteleuropäischem Aussehen", schwarzen Haaren und gepflegtem Äußeren. Er habe Hochdeutsch mit erkennbarem Jugendslang gesprochen. Zudem habe der junge Mann zur Tatzeit ein blaues Sweat-Shirt, eine dunkle Hose, weiße Sportschuhe, schwarze Handschuhe und eine Sonnenbrille getragen.

Der Mann hatte es dem Polizeibericht zufolge allein auf den Tresor abgesehen, Schüler und Lehrer seien nicht gefährdet worden. Nach der Zurücknahme des Amokalarms wurde der Unterricht fortgesetzt.

Zeugen gesucht: Haben Sie den Täter gesehen?

Die Polizei Hameln bittet nun um Ihre Mithilfe. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05151/933-222 zu melden. Insbesondere werden Personen gesucht, die den Täter vor oder nach der Tat im Bereich des Gymnasiums beobachtet haben.

Lesen Sie auch: Mann jagt sich mit selbstgebauter Bombe in die Luft.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser