Feuer in Berlin-Mitte: Brand in Luxus-Hotel am Potsdamer Platz

Am Potsdamer Platz in Berlin brennt ein Hochhaus. Wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte, sei das Feuer in einer Sauna des Hotels Mandala ausgebrochen. Das Gebäude wurde komplett evakuiert.

Dichter Rauch steigt aus der 11 Etage des Hotels Mandala. Bild: dpa

Im Hotel Mandala am Potsdamer Platz in Berlin ist ein Feuer ausgebrochen. Wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte, eilten etwa 40 Einsatzkräften zum Brandort. Das Feuer sei auf das Dach übergegangen. Über dem Potsdamer Platz war eine Rauchwolke zu sehen.

Brand in Berliner Hotel Mandala am Potsdamer Platz

Der Brand sei in einer Sauna im 11. Stockwerk des Hotels Mandala ausgebrochen, sagte eine Sprecher der Feuerwehr. Zwei Feuerwehrwagen mit Drehleiter waren im Einsatz. Mittlerweile hat die Feuerwehr das komplette Gebäude evakuiert.

Feuer in Berlin: Feuerwehr evakuiert Hotel Mandala

Die Polizei teilte über Twitter mit, dass es zu Verkehrssperrungen komme. Der Potsdamer Platz in der Nähe des Tiergartens und des Brandenburger Tors gehört zu den Hauptverkehrsadern der Stadt. Zahlreiche Busse verkehren auf der Strecke. Auf Twitter veröffentlichte Bilder zeigen die Flammen im Hotel Mandala. Ob es Verletzte gibt, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Feuerwehr gibt Entwarnung: Feuer ist gelöscht - wohl keine Verletzten

Insgesamt seien 42 Einsatzkräfte vor Ort gewesen, um den Brand zu löschen, schreibt die Berliner Feuerwehr auf Twitter. Über der Stadt war minutenlang eine dicke Rauchwolke zu sehen. Inzwischen ist der Brand unter Kontrolle und größtenteils gelöscht. Verletzte gab es ersten Erkenntnissen zufolge keine. Die Einsatzkräfte hatten das Gebäude frühzeitig evakuiert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser