Chemnitz-Nachrichten im News-Ticker

Tatverdächtiger Iraker Yousif A. nach tödlicher Messerattacke frei!

Nach der tödlichen Messer-Attacke in Chemnitz soll einer der beiden Tatverdächtigen freikommen. Das berichten mehrere Medien am Dienstag. Alle aktuellen Entwicklungen aus Chemnitz im News-Ticker.

mehr »

Zwischen Neustadt und Empede: Horror-Unfall! Frontalzusammenstoß mit 2 Toten und 4 Verletzten

Unfall-Drama in Neustadt am Rübenberge: Bei einem Frontalzusammenstoß bei Hannover sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Vier weitere Menschen wurden zudem schwer verletzt, darunter ein Kind.

In Berlin soll eine 30-jährige Frau ihr 1-jähriges Kind getötet haben. Bild: dpa

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Neustadt am Rübenberge bei Hannover sind am Freitagvormittag zwei Erwachsene getötet und vier Menschen verletzt worden, darunter ein Kind.

Unfall in Neustadt am Rübenberge: Zwei Menschen sterben

"Die beiden Wagen sind bei einem Überholmanöver frontal zusammengeprallt", sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Freitag. "Die Fahrzeuge wurden vollständig zerstört, ein Trümmerfeld zieht sich über die Straße und anliegende Äcker", berichtet die "Hannoversche Allgemeine" online. Mehr als 50 Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sowie mehrere Rettungs- und Notarztfahrzeuge sind aktuell im Einsatz.

Leinstraße nach Unfall gesperrt

Zwei Rettungshubschrauber und vier Rettungswagen brachten die Verletzten in eine Klinik. Für zwei Erwachsene kam aber jede Hilfe zu spät. ZumAlter der Unfallopfer konnten zunächst keine Angaben gemacht werden. Die Leinstraße, an der sich der Unfall ereignete, ist in beide Richtungen gesperrt. Aktuell werde der Verkehr umgeleitet, berichtet die "Hannoversche Allgemeine" weiter.

Lesen Sie auch: Horror-Crash! Rentnerin (80) vor Krankenhaus umgerast.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser