Lara Sophie: 12-Jährige aus Wismar wieder aufgetaucht

Die 12-jährige Lara Sophie aus Wismar galt seit Dienstag als vermisst. Nun ist das Mädchen wieder da und die Polizei bedankt sich für die Unterstützung.

Lara Sophie ist wieder da. Bild: Fotolia / pattilabelle

Seit Dienstag (23.01.2018) wurde die 12-jährige Lara Sophie aus Wismar vermisst. Die Polizei in Rostock erhoffte sich nun durch Hinweise aus der Bevölkerung, dass das Mädchen schnellstmöglich gefunden wird. Das Mädchen ist mittlerweile wieder da und die Vermisstenfahndung ist gelöscht. Die Polizei bedakt sich für die Unterstützung.

Ursprungsmeldung vom 24.01.2018: Lara Sophie aus Wismar vermisst

Zuletzt wurde das Mädchen in Wismar gegen 13.15 Uhr an der Sporthalle der Goetheschule gesehen. Laut Polizei ist Lara Sophie 1,60 Meter groß, wiegt ungefähr 65 kg, hat eine kräftige Figur und mittellanges braunes Haar. Als sie verschwunden ist, trug sie eine Jeans, eine dunkelblaue Jacke mit grauen Ärmeln, eine grau-braune Mütze mit Pailletten und schwarze Stiefel mit goldenen Sternen. Außerdem hat sie einen türkisfarbenen Schulranzen mit pinken Nähten bei sich.

Lesen Sie auch: Wer hat das 9 Monate alte Baby gesehen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser