Richard "Mörtel" Lugner: Mit ihr peppt Mörtel den Wiener Opernball auf

Bauunternehmer Richard Lugner sorgt jedes Jahr für Hollywood-Glamour beim Wiener Opernball. Nach Goldie Hawn als Opernballgast im vergangenen Jahr ist seine Begleitung 2018 auch wieder eine blonde und berühmte US-Schauspielerin.

Richard Lugner kommt zum Wiener Opernball 2018 wieder mit weiblicher und prominenter Begleitung. Bild: dpa

Richard Lugner und die Frauen - das ist ein einziges Kommen und Gehen. Nach der Scheidung von Cathy Schmitz im vergangenen Jahr hat der 85-jährige Baulöwe nicht lang gefackelt. Auf "Spatzi" folgte "Goldfisch" Andrea - doch auch mit dieser Dame war bereits im Oktober 2017 wieder Schluss. Jetzt hat sich Mörtel eine US-Schauspielerin geangelt.

Richard Lugner kommt zum Wiener Opernball 2018 mit Melanie Griffith

Allerdings nur für ein kurzesTête-à-Tête auf dem Wiener Opernball: Der österreichische Unternehmer und Gesellschaftslöwe wird in diesem Jahr von US-Schauspielerin Melanie Griffith (60) begleitet. Das teilte der 85-Jährige am Mittwoch in Wien mit. Griffith hatte 1989 für die Hauptrolle im Film "Die Waffen der Frauen" einen Golden Globe erhalten. Lugner engagiert seit rund 25 Jahren meist einen Hollywood-Star, der gegen Bezahlung mit zum Opernball kommt. Damit will der 85-Jährige die Werbetrommel für sein Einkaufszentrum rühren.

Spekulationen über Richard "Mörtel" Lugners Opernballgast Jane Fonda

Zunächst gab es Gerüchte, sein diesjähriger Stargast sei die 80-jährige Jane Fonda. "Einer 80-Jährigen ist nicht zuzumuten, zum Opernball geschleppt zu werden", sagte Lugner dazu. Der Ball findet am 8. Februar mit rund 5000 Gästen statt und ist das gesellschaftliche Top-Ereignis in Österreich.

Lesen Sie auch: Richard Lugner mit Goldie Hawn beim Wiener Opernball im Glück.

FOTOS: Wiener Opernball Lugners Frauen und Männer

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser