Asteroid 2015 TB145: Weltuntergang an Halloween? "Todes-Komet" auf Kollisionskurs

Bereits im Jahre 2015 schrammte der Totenkopf-Asteroid schon einmal nur knapp an der Erde vorbei. Nun nimmt der Himmelskörper erneut Kurs Richtung Erde. Wird der Komet diesmal auf unserem Planeten einschlagen?

Es ist das zweite Mal, dass der Asteroid auf die Erde zufliegt. Bild: dpa/ ESA Science Office

Ist der Weltuntergang doch näher, als bisher angenommen? Laut der britischen "Daily Mail" rast aktuell ein gefährlicher Asteroid auf die Erde zu, der in seiner Form an einen Totenkopf erinnert. Es ist nicht das erste Mal, dass dieser Himmelskörper Kurs auf die Erde nimmt. Bereits im Jahre 2015, um genau zu sein an Halloween, kam der Totenkopf-Asteroid unserem Planeten gefährlich nahe.

Totenkopf-Asteroid rast auf Erde zu

Nun haben die Wissenschaftler erneut die Chance, den außergewöhnlichen Asteroid 2015 TB145, der auch den TItel "Todes-Komet" trägt, genauer zu untersuchen. Anfang November 2018 soll es soweit sein. Vor zwei Jahren näherte sich der Totenkopf-Asteroid, der etwa 400 Meter groß ist, der Erde bis auf rund 480.000 Kilometer. Das ist in etwa 1,3 Mal so weit entfernt wie der Mond.

Asteroid 2015 TB145 passiert im November 2018 die Erde

So nahe wird der Asteroid 2015 TB145 der Erde im November 2018 allerdings nicht noch einmal kommen. Diesmal fliegt er 486.000 Kilometer an der Erde vorbei. Nach Weltuntergang klingt das also nicht.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser