In Costa Rica: Urlauberin von Sandtigerhai getötet

Costa Rica gilt als ultimatives Urlaubsparadies und ist ein sehr beliebter Ort für Taucher. Doch nun überschattet eine blutige Attacke die heile Welt. Denn eine Taucherin wurde Opfer eines Hai-Angriffs. Ihr Tauchlehrer wurde schwer verletzt.

Ein Sandtigerhai von unten. Bild: dpa

Normalerweise ist es ein Paradies. Doch nun wurde vor der Küste Costa Ricas eine Taucherin aus den USA von einem Hai attackiert und getötet. Ihr Tauchlehrer versuchte ihr zu helfen und wurde dabei ebenfalls schwer verletzt. Über den Vorfall berichtete die Zeitung "La Nación".

Taucherin starb noch vor Ort, Tauchlehrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

Als der Tauchlehrer beim Auftauchen den Hai bemerkte, soll er versucht haben, den Raubfisch zu vertreiben. Doch der Hai erwischte die Beine der Taucherin. Ärzte, die ganz in der Nähe des Geschehens ebenfalls tauchten, kamen der Frau zwar noch zu Hilfe, konnten aber nur noch ihren Tod feststellen. Ihr Lehrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch: Halb Schlange, halb Hai! Forscher fangen Tiefsee-Monster.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser