Marco Heinsohn ist tot

Beliebter Sat.1-Moderator stirbt mit 49 Jahren

Marco Heinsohn ist tot. Der gebürtige Hamburger wurde vor allem als Sat.1-Moderator und Hallensprecher des HSV Hamburg bekannt. So nehmen seine einstigen Weggefährten Abschied.

mehr »

Shitstorm für Onlinehändler: Geschmacklos! Webseite verkauft Anne-Frank-Kostüm für Halloween

Was hat sich das Unternehmen nur dabei gedacht? Ein Halloween-Kostümhändler hat ein Anne-Frank-Kostüm für Kinder angeboten. Die Meinung der Kunden dazu viel eindeutig aus.

Anne Frank starb mit 15 Jahren im Konzentrationslager Auschwitz. Bild: dpa

Ein Onlinehändler für Halloween-Kostüme schockte Kunden mit einem Anne-Frank-Kostüm. Das Mädchen starb im Alter von 15 Jahren im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Nach massivem öffentlichen Druck nahm die Webseite ihr Produkt schließlich aus dem Handel. Doch einige andere Anbieter haben das Kostüm lediglich umbenannt, in "Evakuiertes Mädchen im Zweiten Weltkrieg" zunächst wurde es unter "WW2 Anne-Frank-Mädchen-Kostüm" angeboten. Die "BBC" berichtet darüber.

Anne Frank floh vor den Nazis nach Amsterdam und starb mit 15 Jahren im KZ Bergen-Belsen

Frank und ihre Familie lebten zwei Jahre lang in einem Versteck in Amsterdam bevor sie von den Nazis entdeckt und nach Auschwitz abtransportiert wurden. Schließlich wurde sie zusammen mit ihrer Schwester Margot nach Bergen-Belsen verlegt, wo Anne wohl am Fleckfieber starb. Auch ihre Schwester kam ums Leben.

Unternehmen entschuldigt sich für Anne-Frank-Kostüm

In der ursprünglichen Beschreibung des Kostüms hieß es: "Jetzt kann ihr Kind eine Zweiter-Weltkrieg-Heldin spielen." Und: "Das Kostüm besteht aus einem blauen Kleid mit Knöpfen, was an den Kleidungsstil erinnert, wie es für junge Mädchen zu dieser Zeit üblich war." Kunden und Internetnutzer beschwerten sich, bezeichneten die Verkleidung schlichtweg als geschmacklos und absurd. Die Website "Halloweencostumes.com" nahm das Kostüm aus dem Sortiment. Der Pressesprecher, Ross Walker Smith, entschuldigte sich für "jede Verletzung, die es hervorgerufen haben mag".

 

Lesen Sie auch: Rapper ließ sich Tattoo von Anne Frank stechen - aus DIESEM Grund.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/koj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser