Bruno Ganz ist tot

Schauspiel-Star im Alter von 77 Jahren verstorben

Er war einer der bedeutendsten Schauspieler des deutschsprachigen Raums: Der Schweizer Bruno Ganz. Auf der Bühne und in zahlreichen Filmen hat er den Grübler, den Stillen gegeben - und den Diktator.

mehr »

Biblische Prophezeiung: Noch im September! An DIESEM Tag wird die Welt untergehen

Eine biblische Prophezeiung kündigt die Apokalypse an und nennt zudem einen genauen Tag, wann die Welt untergehen wird. Sollte dies der Wahrheit entsprechen, erleben wir den Weltuntergang noch in dieser Woche.

Geht die Welt noch in dieser Woche unter? Bild: Fotolia/ sdecoret

Verschwörungstheoretiker sind sich sicher: Am 23. September 2017 wird die Welt untergehen, so besagt es eine biblische Prophezeiung. Bei der sogenannten "Entrückung", englisch rapture, werden würdige Christen von Jesus in den Himmel gehoben, während der Rest den Weltuntergang erleben wird.

Weltuntergang am 23. September 2017

Schuld daran sei laut britischer "Daily Mail" eine astronomische Ausrichtung über Jerusalem, welche die Sternenkonstellationen Löwe und Jungfrau beinhaltet. Im Buch der Offenbarung hat der Apostel Johannes die Apokalypse vorhergesagt:

1 Und es erschien ein großes Zeichen im Himmel: ein Weib, mit der Sonne bekleidet, und der Mond unter ihren Füßen und auf ihrem Haupt eine Krone mit zwölf goldenen Sternen. 2 Und sie war schwanger und schrie in Kindesnöten und hatte große Qual zur Geburt.

3 Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner und auf seinen Häuptern sieben Kronen; 4 und sein Schwanz zog den dritten Teil der Sterne des Himmels hinweg und warf sie auf die Erde. Und der Drache trat vor das Weib, die gebären sollte, auf daß, wenn sie geboren hätte, er ihr Kind fräße. (Daniel 8.10)

5 Und sie gebar einen Sohn, ein Knäblein, der alle Heiden sollte weiden mit eisernem Stabe. Und ihr Kind ward entrückt zu Gott und seinem Stuhl.

Auf der Webseite "Unsealed" ist sogar eine Zeichnung der Sternenkonstellation zu finden.

Weltuntergang 2017: David Meade prophezeit Apokalypse durch Planet X Nibiru

Auch der studierte Astronom David Meade, der bereits zahlreiche Bücher zu seinen Weltuntergangstheorien veröffentlicht hat, ist sich sicher, dass die Menschheit den Silvesterabend 2017 nicht mehr erleben wird. Sprach er noch vor wenigen Monaten vom Weltuntergang am 4. Oktober 2017, hat er vor kurzem noch einmal nachgerechnet und ist nun ebenfalls beim 23. September 2017 angekommen.

Man darf also gespannt sein, ob wir tatsächlich noch vor der Bundestagswahl 2017 den Weltuntergang erleben werden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser