Skurriles Familienmitglied: Mann lässt seine Kids mit einer SEXPUPPE fernsehen

Dass der eine oder andere Mann eine Sexpuppe zu Hause hat, mag nicht verwundern - doch wie der Brite Arran Squire mit seinem Liebesspielzeug umgeht, ist außergewöhnlich. "Samantha" ist nämlich ein echtes Familienmitglied und darf sogar mit den Kindern des Walisers fernsehen!

Die Liebe einiger Männer zu ihren Sexpuppen geht über das normale Maß weit hinaus... Bild: Fotolia / Nomad_Soul

Sextoys wie Vibratoren oder Gummipuppen zuhause zu haben ist inzwischen kein Tabu mehr. Auch der Brite Arran Squire hat eine Sexpuppe in seinem Haushalt - doch anstatt das frivole Spielzeug verschämt unterm Bett zu verstecken, hat der 36-Jährige eine etwas außergewöhnliche Beziehung zu seinem Sexobjekt entwickelt.

Sexpuppe als Familienmitglied: "Samantha" bereichert die Familie von Arran Squire

Im britischen Frühstücksfernsehen plauderte der Waliser ganz offen über seine Beziehung zu dem 3.500 Pfund teuren brünetten Liebesspielzeug, das einer echten Frau täuschend ähnlich sieht. Denn "Samantha", so heißt das exklusive Sexspielzeug, lebt als Familienmitglied mit Arran Squire, dessen Ehefrau Nguyen und den gemeinsamen Kindern zusammen. So darf die Sexpuppe nicht nur im Ehebett bei Familie Squire nächtigen, sondern wird auch für den Familienabend vor dem Fernseher aufs Sofa gesetzt und darf dann mit den kleinen Kindern des Paares fernsehen.

Sex-Roboter mit "Familienmodus" darf mit Kindern fernsehen

Arran Squire selbst hat "Samantha" entworfen, arbeitet der Waliser doch in einem Unternehmen, das lebensechte Sexpuppen entwickelt und herstellt. Das Liebesspielzeug für Kenner vermag nicht nur die sexuellen Gelüste seines Besitzers zu befriedigen, sondern ist sogar mit einem Sprachcomputer ausgestattet, der der Puppe diverse Geräusche entlockt. Um sicherzustellen, dass "Samantha" im Kreise der Familie keine anzüglichen Geräusche macht, hat das schlaue Gerät einen "Familienmodus", wie Arran Squire im Frühstücksfernsehen verriet. Dann plaudert der Sexroboter eben über Philosophie oder Wissenschaft, anstatt frivole Laute von sich zu geben. So können sich selbst Kinder mit dem Roboter-Familienmitglied zwanglos unterhalten.

Schon gelesen? Amazon verkauft Sexpuppen für Pädophile

Flotter Dreier mit einer Sexpuppe - Erfinder-Ehefrau preist Vorzüge von Sex-Roboter

Arran Squires Ehefrau Nguyen scheint kein Problem mit ihrer ungewöhnlichen Nebenbuhlerin zu haben - vielmehr gab die Ehefrau des Unternehmers in der TV-Sendung zu, sich über "Samantha" als Bettgenossin zu freuen und sogar schon einen flotten Dreier mit ihrem Mann und dem Sexroboter gehabt zu haben. Die Vorteile lägen auf der Hand: "Samantha" kann Nguyen weder den Mann ausspannen noch sexuell übertragbare Krankheiten bekommen...

FOTOS: Waschmaschine, Banane, Handrührgerät Sextoys im Haushalt
zurück Weiter Gurken, Möhren und Bananen eignen sich nicht nur hervorragend als Lebensmittel, sondern sind auch wunderbar für das Liebesspiel geeignet. (Foto) Foto: picture-alliance / dpa / Patrick Seeger Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/gea/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser