Horror-Unfall bei Karlsruhe: Motorradfahrer kracht in Mähdrescher

In der Nähe von Karlsruhe kam es am Wochenende zu einem grausigen Unfall. Ein Motorradfahrer raste in einen Mähdrescher. Nun schwebt er in Lebensgefahr.

Nahe Karlsruhe kam es zu einem schweren Unfall. Bild: Fotolia / VRD

Am Sonntag hat es im Landkreis Karlsruhe einen schrecklichen Unfall gegeben. Ein 26-jähriger Motorradfahrer ist in einen Mähdrescher gefahren. Der Biker schwebt in Lebensgefahr.

Motorradfahrer kracht in Mähdrescher

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, war der 26-Jährige auf einer Landstraße zwischen den baden-württembergischen Ortschaften Unteröwisheim und Münzberg unterwegs. Hinter einem Traktor soll sich eine lange Autoschlange gebildet haben. Der Biker soll den Tross überholt haben. Doch dabei soll er übersehen haben, dass der Traktor abbiegen wollte.

Der Motorradfahrer krachte in das riesige Schneidwerk auf dem Traktoranhänger. "Der Motorradfahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Er wurde vor Ort durch Notärzte erstversorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verlegt", zitiert die "Bild" einen Polizeisprecher.

Lesen Sie auch: Polizei verwarnt 20 Gaffer - So viel müssen sie jetzt zahlen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser