Arya Permana aus Indonesien: Das dickste Kind der Welt! 11-Jähriger wiegt 192 Kilo

Er hält einen traurigen Rekord. Arya Permana ist das dickste Kind der Welt. So dick, dass es ihn beinahe getötet hätte. Nur ein letztes Mittel konnte ihn noch retten - und lässt ihn einen ähnlich betrüblichen Rekord aufstellen.

Arya Permana ist das dickste Kind der Welt. Bild: Screenshot/News.de/youtube (Caters TV)

Eine Ehre ist dieser Titel nicht! Der Elfjährige Arya Permana aus Indonesien ist das dickste Kind der Welt. Unglaubliche 192 Kilo wiegt der Junge. Seine Knochen machten das nicht mehr mit. Er konnte nicht mehr laufen und daher auch nicht mehr die Schule besuchen. Auch Kleidung passte ihm nicht mehr, wie "oe24.at" berichtet. Deshalb trug er nur noch Sarongs aus zusammengenähten Stoffbahnen.

Dickstes Kind der Welt hält neuen Rekord

Doch viel schlimmer waren die gesundheitlichen Folgen für Aryra. Er hatte mit Atemnot zu kämpfen, konnte nur im Sitzen schlafen, sonst drohte er zu ersticken. Die Eltern wussten, dass ihr Sohn so nicht mehr lange überleben konnte und suchten Hilfe. Aryra bekam während einer fünfstündigen OP ein Magenband verpasst. Laut "oe24.at" ist er damit der jüngste Mensch, an dem eine Magenband-Operation durchgeführt wurde. Erneut eine trauriger Rekord für den Jungen. Aber immerhin: Seit er das Magenband hat, soll Arya bereits 30 Kilo abgenommen haben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser