Gewichtiges Problem: DIESER Affe hat extremes Übergewicht

In Thailand hat ein Affe ein gewichtiges Problem. Er wiegt dreimal soviel wie seine Artgenossen. Nun muss der Primat abspecken.

In Thailand sorgt ein fetter Affe für Aufsehen. Bild: Fotolia / Aleksandra

Auf einem Thron aus halb vergorenen Maiskolben, Saftpackungen und Überresten von Obst auf einem Markt nahe Bangkok sitzt ein Affe. Sein Spitzname: "Onkel Fat". Der Grund für diese kuriose Namensgebung ist unschwer erkennbar sein enormes Übergewicht. Vor dem thailändischen Affen hängt eine gewaltige Plauze. Nun soll der Touristenliebling abspecken. Ein Tierarzt setzt den Affen auf Diät.

Dicker Affe muss jetzt abspecken

"Onkel Fat" wiegt knapp 30 Kilo. Damit erreicht er das dreifache Körpergewicht seiner Artgenossen. Der Grund für sein Übergewicht ist sein unermüdlicher Hunger auf das Essen, welches Touristen zurücklassen - hauptsächlich Fastfood versteht sich. Der dicke Affe hat sogar eine kleine Truppe Artgenossen um sich versammelt, die ihm das Essen sogar bringen. Besser kann ein Primatenleben eigentlich nicht sein.

Doch nun ist "Onkel Fat" auf Diät. Ein Tierarzt will den Affen vor Diabetes undHerzinsuffizienz schützen. Nun bekommt der dicke Affe nur noch 400 Gramm Essen am Tag. Seine Mahlzeiten bestehen nun aus magerem Eiweiß, Obst und Gemüse. Ungesundes Fastfood ist ab sofort tabu. Jetzt müssen sich nur noch die Touristen daran halten.

Lesen Sie auch: In nur 8 Monaten! Dicker Dackel speckt 9 Kilo ab.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser