23.11.2017, 10.02 Uhr

Kurioser Sex-Kick: Anklicken auf eigene Gefahr: Hier wird der Anal-Aal entfernt

Dumm gelaufen: Nachdem sich ein Mann in China einen Aal rektal einführte, musste der Fisch in einer Operation entfernt werden (Symbolbild). Bild: Philipp Schulze / picture alliance / dpa

Wer ein Faible für ungewöhnliche medizinische Eingriffe hat und dazu über einen starken Magen verfügt, der kann sich in einem Kurzvideo anschauen, wie der chinesische Patient von seinen Qualen erlöst wird. Zwar ist das Video nur acht Sekunden lang, doch zartbesaitete Zeitgenossen sollten trotzdem gewarnt sein: Wie der Anal-Aal aus dem Hinterteil entfernt wird, ist nichts für schwache Nerven...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/jat/fka/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser