25.04.2017, 16.00 Uhr

Weißenfels in Sachsen-Anahlt: Totes Baby in Park gefunden - Polizei bittet um Hinweise!

Schrecklicher Fund in Sachsen-Anhalt! Auf einem unbewohnten Grundstück nahe einer Arztpraxis in Weißenfels wurde am Montag Mittag die Leiche eines Säuglings entdeckt. Mord wird laut Polizei nicht ausgeschlossen.

Grausiger Fund in Weißenfels: Eine Babyleiche soll bereits mehrere Tage neben einer Arztpraxis gelegen haben. Bild: Fotolia_Gina Sanders

Am Montag wurde eine schreckliche Entdeckung in Weißenfels in Sachsen-Anhalt gemacht. Eine Babyleiche lag mitten auf einem leeren Grundstück. Scheinbar war das Kind nach der Geburt lebensfähig.

Babyleiche in Weißenfels entdeckt

Nach Hinweisen von Passanten, wurde das Neugeborene auf einem Grundstück neben einer Arztpraxis in der Innenstadt von Weißenfels gefunden. Wie die Staatsanwaltschaft "bild.de" mitteilte, sei das Kind nach der Geburt lebensfähig gewesen. Ein Verbrechen kann somit nicht ausgeschlossen werden. Das Baby soll bereits seit Ostern dort gelegen haben.

Weitere Angaben zum möglichen Tathergang und zum Geschlecht des Kindes wollte die Polizei aktuell noch nicht machen. "Es handelt sich dabei um Täterwissen", so der Chefermittler zu "bild.de".

Die Polizei bittet Sie nun um Mithilfe. Gesucht werden Frauen, die nach ihrer Schwangerschaft, die bis Ostern andauerte, nun kein Kind haben. Hinweise unter folgender Telefonnummer: 0345 224 1291.

Lesen Sie auch: Warum? Wenn Eltern ihre eigenen Kinder töten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser