Familien-Drama in Baden-Württemberg
Vater tötet seine beiden Kinder und springt von Brücke

Ein Vater aus dem Baden-Württembergischen Unterensingen hat seine beiden Kinder getötet und sprang anschließend von einer Brücke 52 Meter tief in den Tod. DIe Hintergründe der Tat blieben zunächst unklar.

Das Haus der Familie wurde von der Polizei weiträumig abgesperrt. Bild: dpa

In einer Wohnung in Baden-Württemberg sind amFreitagmorgen die Leichen von zwei Kindern gefunden worden. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln in dem Fall, wie ein Polizeisprecher in Reutlingen der Deutschen Presse-Agentur sagte. Bei den toten Kindern aus Unterensingen handele es sich um einen Jungen und ein Mädchen im Alter von vier und acht Jahren, hieß es. Auf Fotos von dem in einem Wohnviertel gelegenen Tatort waren mehrere Rettungsfahrzeuge und Ermittler sowie ein Leichenwagen zu sehen.

Vater tötet seine Kinder – und begeht Selbstmord

Wie die "Bild" berichtet, soll der Vater der Kinder diese getötet haben. Nach seiner Tat sprang er von der Aichtalbrücke 52 Meter tief in den Tod. Was den Mann zu der schrecklichen Tat bewegte, blieb zunächst unklar. Die Polizei ermittelt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser