24.03.2017, 18.30 Uhr

Eurojackpot am Freitag, 24.3.2017: Eurolotto aktuell - das sind die Gewinnzahlen und Quoten

Der Eurojackpot kratzt an der 50-Mio-Euro-Marke. Ob Ihre Eurolotto-Gewinnzahlen am Freitag, den 24.3.2017, den 49-Millionen-Euro-Jackpot knacken, lesen Sie hier bei news.de.

Die aktuellen Gewinnzahlen im Eurojackpot erfahren Sie hier auf news.de. Bild: picture-alliance/ dpa

Der Eurojackpot steigt pünktlich zu seinem 5. Geburtstag wieder in rekordverdächtige Höhen. Neun Spielern fehlte in der vergangenen Ziehung lediglich eine Eurozahl für den Hauptgewinn. Damit ist der Eurojackpot an diesem Freitag, 24. März 2017, auf satte 49 Mio Euro angewachsen. Wir verraten Ihnen, ob Ihre Gewinnzahlen heute dabei waren und ob der Jackpot geknackt wurde.

Eurojackpot am Freitag, 24.03.2017: Gewinnzahlen der Eurolotto-Ziehung

  • Gewinnzahlen 5 aus 50: 25 - 26 - 30 - 36 - 44
  • Eurozahlen 2 aus 10: 3 - 9

(Alle Angaben ohne Gewähr.)

Eurojackpot leicht gemacht: So funktioniert Eurolotto

Wollen Sie auch 49 Millionen Euro im Eurolotto gewinnen? Wir verraten Ihnen, wie Sie Eurojackpot spielen können und vielleicht den Jackpot knacken. Beim Eurolotto, eigentlich heißt die europäische Lotterie Eurojackpot, werden fünf Gewinnzahlen aus den Zahlen von 1 bis 50 ausgelost. Mit einem zweiten Ziehungsgerät werden dann noch die sogenannten Eurozahlen aus den Zahlen von 1 bis 10 ausgelost. Auf einem Tipp-Feld Ihres Spielscheins müssen Sie also insgesamt 7 Eurolottozahlen richtig ankreuzen. Wenn Ihnen das gelingt, knacken Sie den Eurojackpot. Sie können sowohl online, als auch in jeder Lottoannahmestelle Eurojackpot spielen. Die Kosten liegen für Eurojackpot bei 2,00 Euro pro Tipp. Dazu kommt noch die Servicegebühr in Höhe von 50 Cent.

Der Annahmeschluss ist je nach Bundesland verschieden. Wenn Sie den Eurojackpot nicht verpassen wollen, sollten Sie Ihren Tipp auf jeden Fall vor 18.30 Uhr abgeben. Der Jackpot ist an diesem Freitag, 24.03.2017, mit 49 Mio. Euro wieder so richtig verlockend. Die Gewinnchance ist mit 1 zu 96 Millionen aber leider sehr gering. Laut eurojackpot.org ist die Gewinnwahrscheinlichkeit aber höher als bei den herkömmlichen Lotterien in Deutschland.

Eurojackpot am 24. März 2017: Ziehung der Eurolotto-Zahlen immer am Freitag in Helsinki

Jeden Freitag werden um 20 Uhr deutscher Zeit die Gewinnzahlen im Eurolotto in Helsinki Finnland) gezogen. Am Eurojackpot nehmen 17 europäische Länder teil. Fünf Jahre nach dem Start verdrängt der Eurojackpot in der Beliebtheit so manch andere altbekannte Lotterie. Live lässt sich sich die Ziehung der Gewinnzahlen leider nur im finnischen TV verfolgen. Auf YouTube gibt es aber zeitversetzt ein Video mit der aktuellen Auslosung der Eurojackpot-Gewinnzahlen. Die Auslosung der Eurolottozahlen findet unter der Anwesenheit von Polizeibeamten statt. Die gelben Lottokugeln im Eurojackpot werden nach der Ziehung in einem Safe aufbewahrt und nach spätestens 1.000 Ziehungen im Eurojackpot müssen sie ausgetauscht werden. Darüber hinaus gibt es hochmoderne Ziehungsgeräte, die sicherstellen, dass nur der Zufall entscheidet, in welchem Land Eurojackpot-Gewinner feiern dürfen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser