16.03.2017, 15.46 Uhr

Amok in Holzkirchen: Nach Amok-Alarm an Gymnasium - Polizei gibt Entwarnung

Im bayerischen Holzkirchen wurde ein Gymnasium von der Polizei evakuiert. Mehr als Hundert Beamte suchten das Gelände ab. Was ist passiert?

An einem bayerischen Gymnasium wurde Alarm ausgelöst. Bild: dpa

In einem Gymnasium im bayerischen Holzkirchen wurde Alarm ausgelöst. Die Schule wurde von der Polizei evakuiert. Das Gelände wurde großflächig abgesperrt.

Entwarnung! Mehrere Alarmknöpfe lösten Großeinsatz aus

Laut "TZ", sollen sowohl der "Amokalarmknopf" als auch mehrere Feueralrmknöpfe betätigt worden sein. Mittlerweile hat die Polizei den Einsatz beendet und Entwarnung gegeben.

Amok in Bayern: Schule in Holzkirchen evakuiert

Laut "Focus Online" sollen mehr als 100 Einsatzkräfte das Gelände absuchen. Bislang sei völlig unklar, wer den Alarm ausgelöst hat. Wie der "Bayerische Rundfunk" vermeldet, seien weder Schüsse noch verdächtige Personen gesehen worden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser