Pornostar Paola Saulino
Jetzt weitet sie ihre Blowjob-Tour international aus

Paola Saulino, ihres Zeichens Pornostar aus Italien, hat sich mit einer ganz besonderen Aktion ins Rampenlicht gebracht: Jeder, der beim EU-Referendum in ihrer Heimat mit "Nein" stimmte, sollte einen Blowjob bekommen. Jetzt will Paola Saulino auch international Wähler beglücken.

Pornodarstellerin Paola Saulino hat bereits 400 Männer mit Blowjobs für ihr "nein" beim EU-Referendum beglückt - jetzt will sie ihre Oralsex-Tournee auch nach Großbritannien ausweiten. Bild: Screenshot instagram/insta_paolina

Das EU-Referendum in Italien wäre möglicherweise weniger Leuten aufgefallen, hätte Paola Saulino nicht ihre hübschen Finger im Spiel gehabt. Die Italienerin, die als Pornodarstellerin ihr Geld verdient, hatte nämlich im Vorfeld der Abstimmung kundgetan, all jenen Stimmberechtigten einen Blowjob zu verpassen, die beim Referendum mit "nein" stimmten. Sich von einem Pornostar oral beglücken zu lassen, schien zahlreichen Italienern verlockend vorgekommen zu sein - kein Wunder, dass Paola Saulino auf ihrer "Blowjob-Tour" beim Versuch, ihr pikantes Wahlversprechen einzulösen, schnell mit Kieferschmerzen zu kämpfen hatte.

Paola Saulino beglückt 400 Männer mit Blowjob - doch das war erst der Anfang!

Doch ganz offenbar kann die 27-Jährige den Hals nicht voll genug bekommen - denn jetzt hat Paola Saulino angekündigt, ihre Oralsex-Tournee zu verlängern und international auszuweiten. Im Gespräch mit dem britischen "Dailystar" gab das italienische Pornosternchen einen Einblick in den bisherigen Verlauf ihrer Blowjob-Reise durch ihr Heimatland. 400 Herren, so gab Paola Saulino offenherzig zu, habe sie bereits mit ihren sinnlichen Lippen für ihre Stimmabgabe beim EU-Referendum belohnt. Trotz der ermüdeten Kiefermuskulatur wolle die Erwachsenenfilmschauspielerin ihre Tour jedoch nicht abbrechen.

Ein Beitrag geteilt von PAOLA SAULINO

Paola Saulino will Blowjobs auch in Großbritannien verteilen

Und wenn es nach Paola Saulino geht, soll die bislang auf Italien beschränkte Tour international fortgesetzt werden. Paola Saulino möchte sich nämlich auch bei den nach Großbritannien ausgewanderten Italienern für ihre Stimmabgabe beim Referendum bedanken - natürlich in gewohnter Manier mit professionellen Blowjobs. Ob sich die 27-Jährige auch mit einem sexy Lippenbekenntnis bei ihren Landsleuten in anderen EU-Ländern bedanken möchte, ist derzeit noch nicht bekannt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/fka/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser