13.02.2017, 14.31 Uhr

Wetter im Februar 2017 aktuell: Der Frühling kommt! Endlich wird es wärmer

Erst gab es Dauerfrost, da klettern die Temperaturen auch schon wieder höher. Das Wetter gibt uns bis zum 16. Februar 2017 einen Vorgeschmack auf den Frühling. Wann es wärmer wird, lesen Sie hier in der Wettervorhersage für Deutschland.

Der Frühling kündigt sich mit milden Temperaturen bis 15 Grad an. Bild: Fotolia/Irina Volkova

Das Wetter weiß ganz offensichtlich nicht, was es will, dabei ist es gerade erst Februar und nicht April. Nach dem Dauerfrost der vergangenen Woche kündigt sich bereits in dieser Woche der Frühling an. Zu verdanken haben wir das der geografischen Lage von Tief "Pierre" und Hoch "Erika", dank denen in den nächsten Tagen milde Südwestluft über Deutschland strömt, wie RTL berichtet.

Wetter im Februar 2017 mit frühlingshaften Temperaturen

Am Valentinstag, 14.02.17, bleibt es mit Temperaturen zwischen vier und elf Grad zwar noch recht frisch und eisig, aber das ändert sich spätestens am Mittwoch. Der startet vereinzelt zwar recht unerfreulich mit Nebel und Hochnebel in Flussniederungen, wird aber im Tagesverlauf deutschlandweit sonnig, wie der "Deutsche Wetterdienst" (DWD) auf seiner Internetseite informiert. Die Höchstwerte liegen zwischen acht und elf Grad. Bis zu frühlingshafte 14 Grad erreicht das Quecksilber allerdings nur am Niederrhein, im Aachener Raum und in der Kölner Bucht.

Wettervorhersage für Deutschland aktuell bis Freitag (17.02.2017) - Wann wird es wärmer?

Der Sonnenschein beehrt uns am Donnerstag, den 16. Februar, nicht mehr ganz so ausgiebig und der Norden Deutschlands verschwindet unter einer Wolkendecke. Aber dafür bleiben die Temperaturen deutlich milder als bisher. Die Temperaturen liegen dann zwischen zehn und 15 Grad, wobei die Maximalwerte vor allem im Kölner und Berliner Raum erreicht werden.

Damit verabschiedet sich der Vorgeschmack auf den Frühling allerdings schon wieder und am Freitag ziehen deutschlandweit Wolken auf. In Nord- und Mitteldeutschland kann es dann auch zu schauerartigem Regen kommen. Die Temperaturen erreichen dann nur noch maximal fünf bis zehn Grad. Aber der meteorologische Frühlingsanfang ist ja auch erst am 1. März - damit hat der Frühling noch ein bisschen Zeit.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser