24.01.2017, 12.03 Uhr

Wissenschaftler sicher: Mega-Sonnensturm bedroht Menschheit

Die Zukunft der Erde erscheint im Moment alles andere als rosig. Verrückte Präsidenten, Hardliner-Diktatoren, Terroristen und Co. machen uns das Leben zur Hölle. Und nun droht auch noch Ungemach aus dem Weltall.

Ein heftiger Sonnenwind könnte die Menschheit außer Gefecht setzen. Bild: Fotolia.com/Jürgen Fälchle

Als hätten wir nicht schon genug Probleme. Kein Asteroid, keine Aliens und auch nicht die Diktatoren und Möchtegern-Präsidenten könnten unser Leben bald so richtig zur Hölle machen, sondern - und das kommt für viele nun vielleicht überraschend - die liebe Sonne ganz allein. Dabei sehnen wir uns doch gerade jetzt, mitten in der Kältewelle, so sehr nach ihr. Doch eines ist sicher: Ein heftiger Sonnensturm könnte uns Erdenbewohner ziemlich übel treffen!

Wissenschaftler Daniel Brown warnt vor starken Sonnenwinden

Davon ist zumindest Wissenschaftler Daniel Brown zutiefst überzeugt. Im Online-Magazin "The Conversation" veröffentlichte er nun einen entsprechenden Beitrag. Darin zeigt der Astronomie-Dozent der Nottingham Trent University gleich mehrere Horror-Szenarien auf, sollte es zu einer hochenergetischen Sonneneruption kommen und ein heftiger Sonnenwind Richtung Erde durchs Sonnensystem fegen.

FOTOS: Naturkatastrophen Wann die Welt in Deutschland untergeht

Sonnensturm könnte Stromversorgung weltweit zum Erliegen bringen

Denn: Ein Sonnenwind bezeichnet im Wesentlichen einen Strom geladener Teilchen, welche dann mit dem Magnetfeld der Erde in Wechelwirkung treten. In abgespeckter Form freuen wir uns dann über die wunderschönen Nordlichter. In starker Form könnte ein Sonnensturm aber auch das Stromnetz zusammenbrechen lassen und uns damit ins Chaos stürzen. Das Leben der Menschen wäre dadurch dann direkt bedroht, so Brown. Heizungen, Belüftungssysteme, GPS, Krankenhaus-Versorgungen, Kühlvorrichtungen zur Aufbewahrung von Lebensmitteln und wichtiger Medikamente, seien dann in Gefahr. Und mit ihnen auch das Leben der Menschen, so Brown.

Lesen Sie auch: DIESE Karte zeigt, ob Sie eine Atombombe überleben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/saw/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser