10.01.2017, 16.00 Uhr

Rockerkrieg in Köln eskaliert: Stecken Bandidos hinter den Schüssen auf Hells-Angels-Lokal?

In Köln wurden in der Nacht zum Dienstag mehrere Schüsse auf einen bekannten Treffpunkt der Hells Angels abgefeuert. Die Polizei vermutet die rivalisierenden Bandidos hinter der Attacke. Jetzt droht der Rockerkrieg zu eskalieren.

In Köln-Holweide kam es zu einem Angriff auf einen mutmaßlichen Treffpunkt der Hells Angels. Bild: Ronald Wittek/dpa

In Köln-Holweide kam es in der Nacht zum Dienstag zu einem Angriff auf eine türkische Teestube. Das Lokal ist bei der Polizei als Treffpunkt eines Charters der Hells Angels bekannt. Nun ermitteln die Beamten gegen ein Mitglied der verfeindeten Bandidos.

Anschlag auf türkische Teestube in Köln-Holweide

Gegen 3.20 Uhr meldete sich der 51-jährige Inhaber des Lokals bei der Polizei. Mehrere Schüsse seien auf die Teestube und ein angrenzendes Lokal abgegeben wurden. Die Ermittler stellten vor Ort mehrere Einschusslöcher im Bereich des Fensters, der Eingangstür und der Hausfassade fest, berichtet der "Express". Eine Patrone schlug in den Fernseher an der Wand im Innenraum ein. Zum Tatzeitpunkt befand sich noch eine weitere Person im Café, verletzt wurde zum Glück niemand.

Mutmaßlicher Hells-Angels-Treffpunkt: Stecken Bandidos hinter dem Angriff?

Kurz nach dem Angriff nahmen die Beamten einen Mann in der Nähe fest, der laut Informationen des "Express" ein Mitglied der verfeindeten Bandidos sein soll. Das Lokal soll in der Vergangenheit ein beliebter Treffpunkt der Hells Angels gewesen sein. Seitdem das Charter der Angels in Köln verboten wurde, soll es vermehrt zu Revierkämpfen gekommen sein. Laut den Ermittlern versuchen nun Gruppen aus dem Umland in der Stadt Fuß zu fassen. Die Polizei betont jedoch, in alle Richtungen zu ermitteln.

Lesen Sie auch: Nach europaweiter Fahndung – Hells-Angels-Boss wegen Mordes in Wien verhaftet.

FOTOS: Hells Angels und Bandidos Kriminelle Rockerclubs in Deutschland

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser