03.11.2016, 14.58 Uhr

Zu viel Akohol?: Nach Feier! Mutter (37) landet mit 14-Jährigem im Bett

Das war wohl eindeutig zu viel Alkohol. Eine Mutter aus Schottland wacht nach mehreren Gläsern Prosecco nackt neben einem 14-jährigen Jungen auf. Beide können sich an nichts mehr erinnern.

Nach einem Abend mit viel Alkohol wachte eine Frau nackt neben einem 14-Jährigen auf. (Symbolbild) Bild: Fotolia_kopitinphoto

Es passierte im Sommer letzten Jahres. Die zweifache Mutter Angela Gatt hatte in North Cumbria in Schottland wohl zu viel Alkohol getrunken. Auch ein 14-Jähriger trank an dem Abend eine ganze Menge Alco-Pops. Am Ende landeten beide im selben Bett.

Zweifache Mutter landet mit 14-Jährigem nackt im Bett

Wie die englische Zeitung "Dailymail" berichtet, fand ein Verwandter des Jungen die beiden nackt im Bett liegend - der Junge auf ihr drauf. Beide können sich bis heute nicht erinnern was an dem besagten Abend passiert ist. Nun musste sie sich vor Gericht verantworten. "Schon bei der ersten Gelegenheit hat sie sofort auf schuldig plädiert. Das ist ein starkes Plädoyer, da sich keiner der Beteiligten daran erinnern kann, was an dem Abend tatsächlich vorgefallen ist", erklärte ihr Verteidiger der "Dailymail".

"Sie ist keine Pädophile. Sie war sehr betrunken und hat etwas sehr, sehr dummes getan. Dafür musste sie schon einen hohen Preis zahlen. Nun muss sie mit den Konsequenzen leben." Die Schottin hat deswegen nicht nur ein Teil ihrer Arbeit verloren, sondern durfte auch nicht mehr alleine mit ihren eigenen Töchtern sein.

Die Richterin verurteilte sie schließlich zu 20 Monaten Gefängnis. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. Außerdem wurde sie als Sex-Täterin registriert und mit 1.000 Pfund Strafe belegt.

Lesen Sie auch: Lehrerin hat 200 Mal Sex mit ihren Schülern

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser