Am Dienstag-Abend fallen auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt Schüsse. Zwei Menschen werden getötet, mindestens elf werden verletzt. Die Polizei sucht nach dem Täter. Den Bürgern wird geraten, zu Hause zu bleiben.

mehr »

Hawaiian Airlines in der Kritik: Fette Abzocke? Bei dieser Airline müssen dicke Passagiere auf die Waage

Eine Ankündigung einer amerikanischen Airline sorgt besonders bei korpulenten Menschen für Protest: Die Fluggesellschaft will Passagiere vor dem Boarding künftig wiegen lassen. Das steckt hinter der Aktion.

Eine amerikanische Fluggesellschaft will Passagiere künftig wiegen. Müssen übergewichtige Menschen jetzt am Boden bleiben? Bild: Friso Gentsch/dpa

Ausgerechnet in Amerika! Im Land, in dem mehr als ein Viertel der Bevölkerung übergewichtig ist, startet eine Fluggesellschaft eine ungewöhnliche Aktion: Künftig sollen alle Passagiere gewogen werden, bevor sie ihren Flug antreten dürften. Sollen dicke Menschen künftig abgezockt werden?

Hawaiian Airlines wiegt dicke Passagiere

Die amerikanische Fluggesellschaft Hawaiian Airlines sorgt mit einer Neuregelung für Aufsehen: Wie "oe24.at" berichtet, will die Airline künftig ihre Passagiere wiegen, bevor sie an Bord der Maschine dürfen. Die Aktion sorgt besonders bei Übergewichtigen für Kritik, die sich dadurch diskriminiert fühlen. Schließlich liegt der Verdacht nahe, dass dicke Fluggäste künftig mehr zahlen müssten. Die Hintergründe der Maßnahme sind allerdings ganz anderer Art.

Darum werden Fluggäste künftig gewogen

Eventuelle Sorgen über eine mögliche Abzocke weist das Unternehmen zurück. Viel mehr ginge es der Airline darum, das Gewicht der Passagiere besser zu verteilen. Besonders bei schlecht ausgelasteten Flügen könnten die Fluggäste dann so platziert werden, dass das Flugzeug besser im Gleichgewicht sei. Damit will Hawaiian Airlines laut "oe24.at" die Sicherheit erhöhen.

Bislang nur eine Flugstrecke betroffen

Zunächst soll das Verfahren testweise nur auf einer Flugstrecke durchgeführt werden. Passagiere, die zwischen Honululu und Pago-Pago (Amerikanisch-Samoa) reisen möchten, müssen künftig vor Abflug auf die Waage steigen. Gerade dass in Samoa fast Dreiviertel der Bevölkerung übergewichtig ist, könnte die Airline zu diesem Schritt bewogen haben.

Lesen Sie auch: Sauerstoffnot im Flugzeug – 226-Kilo-Mann darf nicht mitfliegen.

FOTOS: Notfall-Tipps Survival-Ideen gegen Terror und Flugzeugabstürze

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/mie/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser