14.09.2016, 09.03 Uhr

Skandal in Kinderwunschklinik: Arzt schwängert Frauen mit eigenem Sperma

Da er nicht genügend Samenspender fand, soll ein Arzt einer amerikanischen Kinderwunschklinik Frauen mit seinem eigenen Sperma befruchtet haben. Im Unrecht fühlt er sich nicht. So begründet er seine Taten!

In den USA soll ein Arzt mehr als 50 Frauen mit seinem eigenen Sperma befruchtet haben (Symbolbild). Bild: Ralf Hirschberger/dpa

In den USA sorgt momentan ein Medizinskandal für Aufsehen. Ein Arzt einer Kinder haben Recht auf Vaterschafts-Auskunft bei Samenspende.

FOTOS: Zahlen und Fakten Kinderwunsch - Babys aus dem Glas

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/saw/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser