Inzest-Skandal in den USA: Mutter heiratet Sohn und danach ihre Tochter

Ein besonders schwerer Fall von Inzest schockte jetzt Amerika. Dort soll eine Mutter sowohl ihren eigenen Sohn als auch ihre Tochter geheiratet haben. Der Inzest-Mutter droht nun eine lange Haftstrafe.

In Amerika hat eine Frau erst ihren Sohn und dann ihre Tochter geheiratet. (Symbolbild) Bild: Fotolia_99797034

Ein erschreckender Inzest-Fall schockte nun die Bevölkerung in den USA. Dort wurde eine Frau in Oklahoma verhaftet, weil sie mit ihren beiden Kindern verheiratet war. Der Inzest-Mutter droht nun eine lange Haftstrafe.

Mutter heiratet erst ihren Sohn, danach ihre Tochter

Wie der amerikanische Sender "Newschannel 4 TV" berichtet, ist Patricia Spann seit März 2016 mit ihrer Tochter verheiratet. Eine Heirat in einem Indianerstamm machte die Heirat ganz legal. Wie sich während der weiteren Ermittlungen herausstellte, war die 43-Jährige schon einmal verheiratet.

Es droht eine lange Haftstrafe

2008 ehelichte sie ihren Sohn John Calvin Spann. Wie aus den Gerichtsakten jedoch hervorgeht, wurde diese Ehe bereits 2010 wieder annulliert. Nach Angaben von "KOFR" flog die Ehe von Mutter und Tochter bei einem Besuch des Jugendamtes auf. Die beiden wurden verhaftet und sitzen nun in Untersuchungshaft im "Stephens County"-Gefängnis. Den beiden droht nun eine lange Haftstrafe wegen Inzest.

Lesen Sie auch: Mutter schläft nackt mit ihrem Sohn (16) im Bett.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/gea/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

1 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser