06.07.2016, 12.40 Uhr

Tierquälerei in Indien: Horror-Video! Mann wirft Hund vom Dach

Ein Twitter-Video zeigt entsetzliche Szenen. Ein Mann wirft in Indien einen Hund vom Dach. Was dann passiert, ist eine Menschenjagd im Internet. Doch wie geht es dem Hund?

In Indien hat ein Mann einen wehrlosen Hund vom Dach geworfen. Bild: Screenshot Twitter / @iamkarthikd

Ein grausames Video schockt derzeit das Internet. Ein Mann steht auf einem Hausdach und wirft einen Hund in die Tiefe. Als das Tier am Boden aufschlägt, hört man schmerzerfülltes Jaulen. Hat der Hund seinen Sturz überlebt? Tierschützer in Indien suchten über Twitter und Facebook nach Hinweisen auf die Identität des brutalen Tierquälers. Was folgte: Eine Menschenjagd.

Achtung! Dieses Video ist äußerst brutal.

Inder ruft zur Menschenjagd nach Tierquäler auf

Karthik Dhandapani teilte das Horror-Video auf Twitter. "Bitte teilen! helft uns diesen Bastard zu finden", forderte er die Netzgemeinde auf. Sein Tweet wurde bisher mehr als 3.700 mal geteilt. Mittlerweile ist bekannt, dass der Tierhasser Student am Tamil Nadu's Madha Medical College ist.

Der Hund wurde inzwischen gefunden. Wie durch ein Wunder lebt der Vierbeiner noch. Shravan Krishnan teilte auf Facebook mit, dass der Hund nach dem Horror-Sturz nun medizinisch versorgt werde. Sie kann leider nicht mehr gut laufen. Aber als sie gefunden wurde, wedelte die Hündin mit dem Schwanz.

Lesen Sie hier: Kater attackiert Kater - Besitzerin wegen Tierquälerei verurteilt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/gea/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser