30.06.2016, 13.54 Uhr

Bizarrer Schönheitswettbewerb: Nazi-Braut ist neue "Miss Hitler"

Es ist wohl einer der hässlichsten Schönheitswettbewerbe überhaupt. Die rechtsradikale Gruppierung "National Action" hat gewählt und DIESE Schottin zur "Miss Hitler" 2016 gekürt. Jüdische Organisationen sind außer sich.

Mit Hitlergruß: Diese Schottin wurde "Miss Hitler" 2016. Bild: Twitter/NationalAction

Es ist wohl einer der umstrittensten Schönheitswettbewerbe der Welt. Dennoch kürte die Neonazi-Gruppe "National Action" jüngst "Miss Hitler" 2016. Eine junge Schottin holte sich in diesem Jahr den Titel. Bekannt ist sie nur unter dem Pseudonym "A-Bus-Full-Of-Bastards". In einem Interview, welches die Gruppe auf ihrer Website veröffentlichte, spricht die junge Frau auch über Kanzlerin Angela Merkel. Was sie zu sagen hat, ist erschreckend.

Makaberer Titel - Schottin wird Miss Hitler

Schon beim Anblick ihrer Bilder, wird deutlich - die junge Schottin ist bekennender Nazi. Auch wenn die Nazi-Braut ihr Gesicht hinter einer Maske versteckt, so sprechen ihre Gesten doch Bände. So zeigt sie auf einem Bild sogar den Hitler-Gruß. Doch das ist weitaus nicht das Erschreckendste.

Nazi-Braut droht Angela Merkel

So sagt sie gegenüber "National Action" außerdem, dass sie am liebsten Angela Merkel töten wollen würde. Und fügt hinzu: "Ich würde Angela Merkel am liebsten ohne Schutz in eines ihrer Camps stecken und würde ihre Haustier-Flüchtlinge den Rest erledigen lassen."

Warum die "Miss Hitler"-Gewinnerin so geworden ist, lässt sich nur schwer sagen. Womöglich hat aber ein Mann etwas damit zu tun. So verrät sie: Ihr Freund ist das beste Geschenk überhaupt, ohne ihn wäre sie ein "sehr einsamer Nazi".

Von ihren alten Freunden hat sich die junge Frau längst abgewandt. "Es gab da mal ein paar Freunde aber auf Grund ihrer offenkundig antifaschistischen Ansicht, spreche ich nicht länger mit ihnen. Manchmal macht es mich traurig, weil ich die Zeit mit ihnen sehr genossen habe", sagt sie der rassistischen Gruppierung "National Action".

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser