Orlando Attentat am 12.06.2016 im News-Ticker aktuell: Sechs Opfer nach Orlando-Attentat in Lebensgefahr

Nach dem schlimmsten Blutbad durch einen Einzeltäter in der Geschichte der USA am Sonntag in Orlando Florida, hat sich der Vater des Mörders (29) in einer Videobotschaft via Youtube zum  Massaker seines Sohnes geäußert. Hier die erschreckende Botschaft.

Seddique Mateen, der Vater des Orlando-Attentäters hat sich in einer Video-Botschaft zur Tat seines Sohnes Omar Mateen geäußert. Bild: news.de-montage/dpa/Screenshot (Youtube)

Der Attentäter von Orlando war Medienberichten zufolge häufiger Besucher des vorwiegend von Homosexuellen frequentierten Nachtclubs "Pulse", in dem er 49 Unschuldige tötete. Ein Augenzeuge berichtete dem "Orlando Sentinel", er habe Omar Mateen mindestens ein Dutzend Mal in dem Club gesehen. Andere Augenzeugen erklärten, Mateen habe auch eine bei Schwulen populäre Dating-App benutzt. Den Berichten zufolge sind die Informationen auch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen zur Motivlage.

Vater von Orlando-Attentäter Omar Mateen spricht über Massenmord seines Sohnes

Unterdessen hat sich der Vater des Orlando-Attentäters via Youtube geäußert. Er sei tieftraurig über den Tod seines Sohnes. Es sei für ihn unfassbar, dass sein "guter und gebildeter" Sohn, Omar Mateen, das Massaker im Schwulen-Club "Pulse" während des muslimischen Fastenmonats Ramadan begangen habe.

Statement von Seddique Mateen auf Youtube

Seddique Mateen: "Ich weiß nicht warum er das getan hat. Aber es ist die Sache Gottes, Homosexuelle zu bestrafen." Wie der "Focus" online berichtet, soll der Vater von Omar Mateen eine "schillernde Figur in der politischen Gemeinschaft der afghanischen Minderheit in den USA" sein. Er habe eine unregelmäßige Sendung auf Youtube, in der er ultrakonservative Ansichten vertritt.

Die radikalen Taliban nenne er im Video "Kriegsbrüder", kritisiere sie jedoch auch wegen angeblicher Verbindungen zum pakistanischen Militär. Hier können Sie das Statement von Seddique Mateen in voller Länge sehen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser