13.06.2016, 13.15 Uhr

Vergewaltigung in Mexiko: Schock-Video! Wütender Mob lyncht Sex-Täter

In Mexiko haben aufgebrachte Bürger einen mutmaßlichen Vergewaltiger totgeschlagen. Sie treten und prügeln stundenlang auf den Mann ein. Ein Video zeigt schockierende Bilder.

In Mexiko hat ein wütender Mob einen Vergewaltiger totgeschlagen. (Symbolbild) Bild: Africa Studio - Fotolia.com

In Mexiko hat ein wütender Mob kurzen Prozess mit einem mutmaßlichen Vergewaltiger gemacht. Er soll sich an einer Vierjährigen sexuell vergangen haben.

Wütender Mob erschlägt mutmaßlichen Vergewaltiger

Wie das Nachrichtenportal "oe24.at" schreibt, habe die Mutter des Kindes durch Schreie in der Ortschaft Los Colorines auf das Verbrechen aufmerksam gemacht. Als sie merkte, dass ihre Tochter entführt wurde, lief sie durch den Ort. Anwohner sollen sich dann an der Suche nach dem vermissten Kind angeschlossen haben. Auf einem abgelegenen Gelände wurde der wütende Mob endlich fündig. Das Mädchen lag auf dem Boden, neben ihr der mutmaßliche Sex-Täter.

Krasse Vergewaltigungsfälle
Gewaltverbrechen
zurück Weiter

1 von 62

Ein YouTube-Video zeigt, wie brutal die aufgebrachte Menge den Mann malträtiert. Sie treten und schlagen auf ihr Opfer ein. Selbst als der mutmaßliche Vergewaltiger sein Bewusstsein verliert nimmt die Gewalt kein Ende. Nach sechs (!) Stunden Folter bringen sie ihn in ein Krankenhaus, schreibt "oe24.at" weiter. Die Ärzte konnten jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Kampusch und Co. Als Sexsklaven missbraucht

bua/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser