Horror-Fund in Stuttgart-Mühlhausen: Familientragödie? Kinder finden Eltern tot im Bad

Zwei neun und zwölf Jahre alte Schulkinder machten am Dienstag eine grausige Entdeckung. Als sie nach Hause kamen lagen ihre Eltern blutüberströmt auf dem Badezimmerboden.

Zwei Polizisten steh vor dem Wohnhaus der Familie. Bild: dpa

Im Stuttgarter Stadtteil Mühlhausen mussten zwei Schulkinder eine grausige Entdeckung machen. Als sie von der Schule nach Haus kamen, lagen ihre beiden Eltern tot im Badezimmer. Die Polizei geht derzeit von einer Familientragödie aus.

Horrorfund in Stuttgart: Eltern liegen tot im Badezimmer

Als die Kinder die Wohnung betraten, entdeckten sie die Leichen ihrer 46 Jahre alten Mutter und ihres 50 Jahre alten Vaters im Badezimmer, so "n24.de". Die beiden Jungen informierten daraufhin umgehend die Nachbarn, die wenig später die Polizei anriefen.

Polizei geht von Familientragödie aus

"Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte es sich um eine Familientragödie handeln", gaben Polizei und Staatsanwaltschaft bekannt. Ein möglichen Fremdverschulden können derzeit ausgeschlossen werden.

Beide Leichen hatten mehrere Stichverletzungen. Weitere Informationen zu den Todesumständen, gab es zum Zeitpunkt der Ermittlungen noch nicht.
Die Kinder werden vorerst bei Verwandten untergebracht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/saw/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser