In Mexiko: Gruselfund! Sechs Tote in Taxi entdeckt

In einer wilden Verfolgungsjagd hetzte eine mexikanische Polizeipatrouille ein Taxi und ein weiteres Fahrzeug durch die Straßen, verlor jedoch die Spur. Jetzt fanden die Beamten das Auto und machten einen grausigen Fund. Die Verfolgten sind offenbar einem schrecklichen Verbrechen zum Opfer gefallen.

In Mexiko entdeckten Polizisten sechs zerstückelte Leichen in einem Taxi. (Symbolbild) Bild: Fotolia/lassedesignen

In einem stehen gelassenen Taxi in Mexiko sind sechs Tote gefunden worden. Die Leichen waren nackt, drei von ihnen waren enthauptet, die übrigen zerstückelt, wie die Staatsanwaltschaft im zentralmexikanischen Bundesstaat Michoacán am Donnerstag (Ortszeit) mitteilte. Man habe die Opfer noch nicht identifizieren können.

Opfer wurden von der Polizei verfolgt

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft waren das Taxi und ein weiteres Fahrzeug aus dem westlichen Nachbarstaat Jalisco kommend von einer Polizeipatrouille verfolgt worden. Als die Unbekannten den Polizeiwagen bemerkten, ließen sie das Taxi auf der Landstraße stehen und flohen in dem zweiten Fahrzeug.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ruc/kad/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser