13.05.2016, 18.22 Uhr

Wo der Frosch die Locken hat: 3. Standbein? Frosch mit Riesen-Penis entdeckt

Was für ein Anblick! Haben Sie schon mal einen Frosch mit einem Penis gesehen? Wahrscheinlich nicht, denn eigentlich haben Frösche so etwas gar nicht - außer dieses australische Exemplar hier... und was für einen! Aber sehen Sie doch selbst.

Bei dem australischen Frosch kann sich auch Kermit noch ein Auge holen. Bild: Mick Tsikas/dpa

Da staunte Facebook-Nutzer Keith Leech nicht schlecht, als er in seinem Heimatland Australien einen Frosch mit einem riesigen Penis zwischen den Froschschenkeln fand. Seine Entdeckung musste er natürlich gleich auf der Social Media-Plattform teilen - und löste damit einen Mega-Internet-Hype aus. Das Bild kommentierte Leech mit den Worten "What the frog".

Der Frosch-Penis ist eigentlich eine Missbildung

Nun haben sich aber auch Wissenschaftler in das Frosch-Rätsel eingeschaltet und klären auf: Ein Frosch hat keinen Penis - auch dieser nicht. Um das Geschlenker zwischen den Hinterbeinen des Frosches handelt es sich einfach nur um ein missgebildetes drittes Bein - und nein, das ist keine Umschreibung für Penis - das ist ganz wörtlich gemeint.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser