So versext geht es vor Gericht zu
Sex-Anwalt schildert seine heißesten Fälle

Als Anwalt erlebt man so allerhand Verrücktes und Unglaubliches. Vor allem als Anwalt für Sexualstrafrecht. Dr. Alexander Stevens (35) hat die kuriosesten Fälle jetzt in seinem Buch "Sex vor Gericht" zusammengestellt. Lesen Sie hier die drei besten.

In seinem Buch "Sex vor Gericht" schildert der auf Sexualstrafrecht spezialisierte Anwalt Dr. Alexander Stevens seine besten und kuriosesten Fälle. Bild: Instagram/dralexanderstevens

Anwalt sein klingt aufregend, der Weg dort hin eher langweilig. Bücher wälzen, Paragrafen reiten, viel Kaffee, wenig Schlaf. Es sei denn, man spezialisiert sich auf Sexualstrafrecht. So wie Dr. Alexander Stevens (35). Seine heißesten Fälle schildert der Münchner Anwalt in seinem am vergangenen Freitag erschienenen Buch "Sex vor Gericht". Seine Top drei lesen Sie hier.

Flotter Vierer bringt sechs Jahre Haft

Philipp, Andi und Toni waren dicke Kumpels. Wie fast jedes Wochenende gingen sie gemeinsam auf Aufriss-Tour. Und weil sie so gut befreundet waren, teilten sie alles - auch die Frauen. Als sich eines Tages Philipp und Jenny näherkamen, und beschlossen zu ihm zu gehen, kamen seine Freunde einfach mit. Die vier Betrunkenen fielen in der Wohnung übereinander her und ergötzten sich am flotten Vierer. Dumm nur, dass einer der Jungs das Ganze filmte. Denn als Jenny wieder nüchtern war, entdeckte sie das Handy-Filmchen und erstattete Anzeige. Laut eines Rechtsmedizieners sei Jenny, trotz ihres lustvollen Gestöhnes, völlig widerstandsunfähig gewesen. Das Gericht verurteilte die Jungs. Und zwar zu sechs Jahren Gefängnis! Jenny betonte, dass ihr die Strafe egal sei, sie könne sich eh nicht mehr an die Nacht erinnern...

VIDEO: Erpressung mit Sexvideo
Video: ProSieben/taff

  • Seite:
  • 1
  • 2
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser