Evakuierung in Halberstadt: Sexspielzeug löst Polizeieinsatz aus

Es tickte und summte beunruhigend in einem Mülleimer in Halberstadt. Scheinbar so angsteinflößend, dass die Polizei ausrückte und 90 Menschen in Sicherheit gebracht wurden. Die "Bombe" sorgte dann für einige Lacher.

Ein Penisring sorgte für Aufruhr in Halberstadt. Symbolbild. Bild: Dario Lo Presti/Fotolia

Ein Sexspielzeug hat in Halberstadt (Sachsen-Anhalt) Sprengstoffspezialisten der Polizei auf den Plan gerufen. Die Mitarbeiterin einer Spielothek hatte die Beamten gerufen, weil es aus einem Mülleimer tickte und summte, wie die Polizei in der Nacht mitteilte.

Das könnte Sie auch interessieren: Das sind die besten, schlimmsten und extremsten Sexspielzeuge.

Polizeieinsatz wegen Sexspielzeug in Halberstadt

Aus Sorge vor einem Sprengsatz evakuierte die Polizei die Spielothek sowie umliegende Geschäfte, brachte etwa 90 Menschen in Sicherheit und sperrte eine Straße. LKA-Experten untersuchten den Mülleimer und entdeckten einen vibrierenden Penisring. Noch ist unklar, wer das Sexspielzeug dort entsorgt hatte.

FOTOS: Kim Kardashian, Paris Hilton und Co. Die Sex-Skandale der Stars
zurück Weiter Die Sex-Skandale der Stars (Foto) Foto: Evan Agostini/Invision/AP/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/sam/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser