Mordkommission ermittelt in Bergheim
Jugendlicher und 2 Kinder tot in Schwimmbad gefunden

Grausige Entdeckung in einem Schwimmbad in NRW. Ein Jugendlicher und zwei Kinder wurden tot im Wasser gefunden. Die Mordkommission ermittelt.

In einem Schwimmbad in NRW wurden ein Jugendlicher und zwei Kinder tot aufgefunden. Bild: Patrick Seeger / dpa

Im einer Wohnanlage in Bergheim-Ahe sind drei Menschen ums Leben gekommen. Die leblosen Körper wurden in der Schwimmhalle des Wohnkomplexes gefunden. Noch ist unklar, wie der Jugendliche und die zwei Kinder ums Leben kamen.

3 Tote Jugendliche in Schwimmbad entdeckt

Ein Schwimmbad in Bergheim-Ahe (NRW) wurde für drei Jugendliche zur Todesfalle. Ihre Körper wurden von der Polizei leblos auf dem Wasser treibend aufgefunden. Laut einem Polizeisprecher gehen die Ermittler momentan von einem Unfall aus, möglicherweise verursacht durch einen technischen Defekt. Laut der vor Ort ermittelnden Mordkommission könnte der Tod der Jugendlichen durch Chlorgas ausgelöst worden sein.

Handelten die Kinder fahrlässig?

Laut dem Betreiber der Wohnanlage dürfen Kinder unter 14 Jahren das Schwimmbad nur in Begleitung eines Erwachsenen betreten. Der Zugang wird durch eine Chip-Marke gesichert, sodass nur Bewohner der Anlage Zutritt zum Schwimmbad haben. Die Ermittlungen der Polizei dauern aktuell noch an.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/grm/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser