26.03.2016, 16.10 Uhr

Kein Witz: DIESE Frau (32) hat plötzlich vier Brüste

Eine Frau in Neuseeland hat derzeit mit einer ungewöhnlichen und völlig unerwarteten Nebenwirkung ihrer Schwangerschaft zu kämpfen: Sie hat plötzlich vier Brüste.

Durch die Schwangerschaft bekam eine Frau plötzlich zwei extra Brüste. Bild: fotolia/BillionPhotos.com

In der Schwangerschaft müssen Frauen so einiges aushalten: Gewichtszunahme, Heißhunger, Stimmungsschwankungen und ständige Übelkeit um nur einige "Nebenwirkungen" zu nennen. Doch was dieser werdenden Mutter nun widerfahren ist, damit hätte wohl keiner gerechnet: In den ersten Schwangerschaftswochen hatte sich jeweils eine zusätzliche und funktionsfähige Brust unter ihren beiden Achseln gebildet.

Während der Schwangerschaft: Frau wachsen zwei extra Brüste

"Sie tun wirklich weh", erklärte die 32-Jährige dem neuseeländischen Nachrichtenportal "stuff.co.nz". "Sie sind ziemlich angeschwollen und schmerzhaft. Und sie verlieren Milch. Zuerst dachte ich es wäre Schweiß, aber wie sich herausstellte war es Milch, die aus den kleinen Nippeln herauskamen." Die Ursache für die plötzlichen Extra-Brüste ist die sogenannte Polythelie, die bei ihr von Geburt an zu zwei zusätzlichen Brustwarzen entlang der Milchleiste unter den Achselhöhlen geführt hatte.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser