Verkaufsoffener Sonntag (13.03.2016)
Hier können Sie so richtig am Verkaufsoffenen Sonntag ausgiebig shoppen

Noch nichts vor am Sonntag? In vielen Städten locken die Einkaufsmeilen und Passagen am 13. März 2016 mit geöffneten Läden. Wo Sie am verkaufsoffenen Sonntag entspannt bummeln und flanieren können sowie alle Infos zum Sonntagsverkauf, lesen Sie hier.

In diesen Städten können Sie am Sonntag, 13.03.2016, shoppen gehen. Bild: dpa

Verkaufsoffene Sonntage sind hierzulande schwer im Kommen, zu Tausenden locken die geöffneten Einkaufsmeilen und Passagen die Besucher in deutsche Innenstädte. Klar, wer unter der Woche arebtiet, hat nach Feierabend keine Lust mehr auf ausgedehnte Shoppingtouren. Da muss der Einkauf schon mal aufs Wochenende verlegt werden.

Verkaufsoffener Sonntag am 13. März 2016: Nachmittags haben diese Städte geöffneten Sonntagsverkauf!

Auch am 13. März locken daher wieder zahlreiche Städte mit geöffneten Shops. Traditionsgemäß sind die meisten Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Nicht nur die Einkaufspassagen, auch kleinere Läden springen inzwischen auf den Zug auf und öffnen zum Sonntag ihre Pforten. Also nichts wie los in die Stadt!

Wo ist Verkaufsoffener Sonntag? In diesen Städten können Sie am Sonntag, 13.03.2016, einkaufen gehen

Baden-Württemberg

  • Karlsruhe
  • Tübingen
  • Radolfzell (12.30 bis 17.30 Uhr)
  • Ludwigsburg
  • Villingen-Schwenningen

Bayern

  • Landshut
  • Schweinfurt
  • Coburg
  • Ansbach
  • Erding
  • Rosenheim
  • Nürnberg
  • Freising

Berlin

Niedersachsen

  • Northeim
  • Garbsen
  • Stadthagen
  • Braunschweig

Hessen

  • Wiesbaden
  • Bad Vilbel
  • Fulda

Nordrhein-Westfalen

  • Recklinghausen
  • Witten
  • Bottrop
  • Langenfeld
  • Lemgo
  • Coesfeld
  • Velbert
  • Haan
  • Borken
  • Soest
  • Bochum

Rheinland-Pfalz

  • Trier
  • Kaiserslautern

Saarland

  • St. Wendel
  • Saarlouis

Schleswig-Holstein

  • Heiligenhafen (12 bis 17 Uhr)

Sachsen-Anhalt

  • Halle (Saale)

Alle Angaben ohne Gewähr!

Kein verkaufsoffener Sonntag in Ihrer Stadt? Alternativen zum Sonntagsverkauf hier!

Falls Sie dringend noch etwas besorgen müssen, so können Sie ebenso auf diversen Online-Plattformen zurück greifen, falls in Ihrer Stadt gerade kein Verkaufsoffener Sonntag ist. Wie wäre es zum Beispiel mit einer ausgiebigen Shopping-Runde bei Amazon oder Ebay?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser