Rührenderer Heiratsantrag: Krebskranker Junge hält um Hand seiner Krankenschwester an

Im November 2015 bekam Gideon Robinson die Schockdiagnose Leukämie. Seitdem befindet sich der Fünfjährige in einem US-Krankenhaus in Behandlung. Die Krankenschwester Sarah Richards scheint er dabei besonders ins Herz geschlossen zu haben.

Der krebskranke Gideon Robinson ist fest entschlossen, seine Krankenschwester zu heiraten. Bild: Youtube/Sosy Robinson

Während der schweren Chemotherapie ist sie es, die dem kleinen Jungen Trost spendet. Zwischen ihm und der "großen Sarah", wie er sie liebevoll nennt, entwickelt sich eine enge Freundschaft. So sehr, dass Gideon beschließt, seine Sarah zu heiraten.

Krebskranker Junge hält um Hand seiner Krankenschwester an

Als er schließlich erfuhr, dass seine Krankenschwester noch Single ist, aber gerne heiraten möchte, wusste er ganz genau was zu tun ist. Aus einem Pfeifenreiniger und Glasperlen bastelte der Fünfjährige einen Ring - um ihr auf Knien die Frage aller Fragen zu stellen: "Willst du mich heiraten?" Klar, dass Sarah bei so einem rührenden Antrag keine andere Möglichkeit hatte, als "Ja" zu sagen. Sichtlich gerührt willigt sie ein, seine "Krankenhaus-Ehefrau" zu sein.

VIDEO: Krebskranker Junge hält um Hand seiner Krankenschwester an
Video: Youtube/Sosy Robinson

Die Mutter des Jungen filmte den Antrag

Die Mutter des krebskranken Jungen hat den Moment und die Momente kurz vor dem Antrag auf Video festgehalten. "Buzzfeed News" erklärte Sie, dass sie mit dem Video, den Familien Mut machen möchte, die ein ähnliches Schicksal erlebt haben: "Natürlich könnten wir nur weinen und uns der Situation ergeben, aber wir wollen das Beste daraus machen, schöne Momente zusammen erleben und diese mit anderen teilen."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/Ife/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser