Sex ohne Verzicht?
Kondome, Gleitgel und Co.! So funktioniert Sex für Veganer

Veganer müssen in vielen Bereichen Verzicht üben, angefangen von der Ernährung bis hin zur Kleidung. Aber wie sieht es eigentlich mit Sex aus: Dürfen Veganer ohne Reue zu Kondomen und Gleitgel greifen?

Da kommt Freude auf für Veganer: Kondom-Hersteller Ritex hat ab sofort Gleitgel mit dem Siegel "vegan" im Sortiment. Bild: Fotolia/gpointstudio

Wer sich vegan ernährt, verzichtet auf alle tierischen Produkte in praktisch allen Lebensbereichen – angefangen von der Ernährung, über die Kleidung bis hin zu Pflege- und Hygieneartikeln. Veganismus ist nicht nur eine Ernährungsform, sondern eine Lebenseinstellung, die sich gegen die Ausbeutung von Tieren, Menschen und Umwelt richtet.

Gleitgel und Kondome sind nicht für Veganer geeignet

Und das mit erheblichen Einbußen für sich selbst – auch beim Sex. Denn einfach nur mal Kondome oder Gleitgel kaufen ist nicht. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe verrät, das beides nicht ohne tierische Produkte auskommt. So ist im Gleitgel Glycerin enthalten, das aus Schlachtabfällen gewonnen wird, wie die "Bild" berichtet.

FOTOS: Ohne Fleisch Für den Tierschutz: Diese Promis leben vegan
zurück Weiter Diese Promis ernähren sich vegan (Foto) Foto: Andy Kropa/Invision/AP/spot on news Kamera

Ähnlich sieht es bei den Verhüterli aus. Die Tierschutzorganisation "Peta" stellt klar, dass die auf den ersten Blick vegan anmutenden Kondome ihren Dienst keinesfalls ohne tierische Inhaltsstoffe leisten. Sie enthalten Casein, das auch in Milchprodukten, wie Quark und Käse vorkommt.

Mehr Lust ohne Verzicht - gibt es vegane Alternativen?

Angesichts der steigenden Zahl von Veganern – 2015 waren es laut Vegetarierbund (VEBU) bereits 900.000 – haben Hersteller inzwischen auf die erhöhte Nachfrage reagiert. So gibt es nicht nur eine breite Produktpalette mit veganen Kondomen.

Lesen Sie auch: Darauf kommt es beim fleischlosen Genuss an.

Seit neuestem müssen Veganer beim Sex auch nicht mehr auf Gleitgel verzichten. Der Hersteller Ritex hat die vegane Blume und damit die offizielle Lizenz von der Vegan Society für sein "Bio Gleitgel" bekommen, dass er bereits seit 2014 im Sortiment führt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/bua/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser