GNTM-Finale 2018 als Wiederholung

Heidi Klum hat entschieden - SIE ist Gewinnerin bei "Germany's Next Topmodel"!

Welche Kandidatin wurde Gewinnerin bei "Germany's Next Topmodel" im packenden Finale von GNTM? Die Antwort, ob sich Julie, Pia, Christina oder Toni durchsetzen konnte, gibt's hier und in der Wiederholung der Final-Show.

mehr »

Hells Angels in Mönchengladbach: Wegen hoher Nachfrage! Rocker wollen Fan-Shop eröffnen

Die Hells Angels wollen scheinbar die Welt verändern - zumindest für ihre Fans. Denn bald soll es einen eigenen Fanshop geben. Grund: Die hohe Nachfrage nach Support-Klamotten.

Die Hells Angels wollen in Mönchengladbach einen eigenen Fanshop eröffnen. Bild: dpa

Offenbar haben die Hells Angels eine breite Fanbase, die die Rocker unterstützt. Nun wollen die Hells Angels in Mönchengladbach ihren ersten eigenen Fanshop eröffnen.

Rocker-Fanshop vertreibt bald Shirt, Jacken und Caps

Auf der Facebookseite "HAMC MG City" schreiben die Rocker, dass sie aufgrund der vielen Anfragen wegen Support-Klamoten einen Shop aufmachen wollen. Diejenigen, die weiter weg wohnen, müssen aber nicht enttäuscht sein. Denn auch einen Onlineshop soll es geben. Auf Facebook stößt der Fanshop auf Gegenliebe.

FOTOS: Hells Angels und Bandidos Kriminelle Rockerclubs in Deutschland

Lesen Sie hier: Sex-Date wird Mongol-Rocker zum Verhängnis!

‼️‼️‼️‼️‼️Achtung‼️‼️‼️‼️‼️TEILEN TEILEN TEILENNach dem wir sehr viele Anfragen wegen Support Klamotten hatten...

Posted by HAMC MG City on Samstag, 2. Januar 2016
Wann und wo der Laden genau seine Pforten öffnen wird, soll noch bekannt gegeben werden. Laut "Bild" wird es in dem Shop vermutlich Shirts, Jacken und Caps mit der typischen Aufschrift "Support 81" geben. In Deutschland vertreiben die Rocker bereits seit längerem Fan-Artikel. So auch ein Bier namens "original 81". Der Zahlencode steht für die Buchstaben "H" und "A" und somit für "Hells Angels".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/boi/news.de

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser